Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Emilie Franzo, Emilie Guelpa
Tartes rustiques
Süße und salzige Tartes ohne Backform
Emilie Franzo, Emilie Guelpa: Tartes rustiques
Nach Zauberkuchen und Pfannencookies sind Tartes rustiques der neueste Backtrend aus Frankreich! Wunderbar leicht nachzubacken, werden die Tartes ganz ohne Kuchenform auf dem Blech gebacken. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
Werner Paravicini im Jan Thorbecke Verlag
Biographie von Werner Paravicini
Werner Paravicini, geboren 1942 in Berlin, ausgebildet in Berlin (FU), Göttingen, Freiburg i. Br., Löwen und Mannheim (dort Promotion 1970 bei Karl Ferdinand Werner, Habilitation 1982), war von 1970 bis 1984 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut in Paris, von 1984 bis 1993 Professor für Mittlere und Neuere Geschichte und historische Hilfswissenschaften in Kiel und leitete von 1993 bis 2007 das Pariser Institut. Seit 2004 ist er Honorarprofessor in Kiel. Er arbeitet über Hof und Adel im späten Mittelalter, die Herzöge von Burgund, die Hanse in Westeuropa und den Deutschen Orden im 14. und 15. Jahrhundert. Die Académie Royale de Belgique in Brüssel, die Académie des Inscriptions et Belles-Lettres in Paris, die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften haben ihn zum Mitglied gewählt. Als korrespondierendes Mitglied der Göttinger Akademie leitete er von 1990 bis 2011 bis zum Projektabschluss deren »Residenzen-Kommission« und war im Anschluss bis 2014 Vorsitzender, seitdem ist er stellvertretender Vorsitzender der Leitungskommission des Nachfolgeprojekts »Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800). Urbanität im integrativen und konkurrierenden Beziehungsgefüge von Herrschaft und Gemeinde«. Wichtigste Veröffentlichungen: Guy de Brimeu (1975); Die Preußenreisen des europäischen Adels I (1989), II (1995); Die Wahrheit der Historiker (2010); Die ritterlich-höfische Kultur des Mittelalters (32011); Aufsatzbände I-III (2002, 2007, 2012); Colleoni und Karl der Kühne (2014); zahlreiche Editionen und Sammelbände.
Alle Titel von Werner Paravicini im Jan Thorbecke Verlag
Titel: 21 bis 30
von insgesamt 34
Seiten:
<<<   1  2  3  4  >>> 
Cover Name Preis
Die Preußenreisen des europäischen Adels.
Werner Paravicini (Hg.)
Die Preußenreisen des europäischen Adels.
Teil 2. Band 1.
Reihe: Beihefte der Francia, Band 17/2
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Der erste Teilband des zweiten Teiles befaßt sich in zwei großen Kapiteln mit der Organisation und Ausrichtung der Reise als solcher und ihrer Finanzierung.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 65,45*
Histoire comparée de l’administration (IVe–XVIIIe siècles)
Werner Paravicini / Karl Ferdinand Werner (Hg.)
Histoire comparée de l’administration (IVe–XVIIIe siècles)
Reihe: Beihefte der Francia, Band 9
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Inhalt:
A. Stegmann: Préface; K. F. Werner: Histoire comparée de l’administration. Une introduction au Colloque. I. Problèmes généraux, technique et terminologiques: R. Elze: Über die Leistungsfähigkeit von Gesandtschaften und Boten im 11. Jahrhundert.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 101,24*
Hofwirtschaft
Gerhard Fouquet / Jan Hirschbiegel / Werner Paravicini (Hg.)
Hofwirtschaft
Ein ökonomischer Blick auf Hof und Residenz in Spätmittelalter und Früher Neuzeit
Reihe: Residenzenforschung, Band 21
Herausgegeben von der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen

Der Hof war zuallererst ein politisches Zentrum und die wichtigste Herrschaftsinstitution Alteuropas. Gleichzeitig kann er aber auch – was bislang kaum untersucht wurde – als ein Markt des sozialen Tausches beschrieben werden.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 69,00*
Die Hofordnung der Herzöge von Burgund
Holger Kruse / Werner Paravicini (Hg.)
Die Hofordnung der Herzöge von Burgund
Band 1: Herzog Philipp der Gute, 1407-1467
Reihe: Instrumenta, Band 15
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Dieser Band enthält die denkbar dichtesten Quellen zur Geschichte des burgundischen Hofes bzw. der einzelnen Haushalte für die lange Regierungszeit Herzog Philipps des Guten, 1419-1467, und auch für die Zeit davor, ab 1407.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 64,00*
Der Hof und die Stadt – La Cour et la Ville
Werner Paravicini / Jörg Wettlaufer (Hg.)
Der Hof und die Stadt – La Cour et la Ville
Reihe: Residenzenforschung, Band 20
Herausgegeben von der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen

Hof und Stadt – zwei miteinander konkurrierende, aber auch kooperierende Organisationsformen von Macht und Herrschaft – stellen ein Leitthema der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Geschichte dar. Dem Hof mit einem zentralen Mittelpunkt, dem Herrscher, steht die Stadt mit dem mehrköpfigen Rat gegenüber.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 79,00*
Grand Tour
Rainer Babel / Werner Paravicini (Hg.)
Grand Tour
Adeliges Reisen und europäische Kultur vom 14. bis zum 18. Jahrhundert
Reihe: Beihefte der Francia, Band 60
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Die Kavalierstour gehört nicht allein dem 18. Jahrhundert an und betrifft nicht nur Italien, Sie ist die Endform jener Adelsreise, die bis weit ins Mittelalter zurückgeht und zunächst ganz andere Ziele kannte: Heidengrenzen, Heiligtümer und Höfe, dann Badeorte und Universitäten.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 79,00*
Der Fall des Günstlings
Jan Hirschbiegel / Werner Paravicini (Hg.)
Der Fall des Günstlings
Hofparteien in Europa vom 13. bis zum 17. Jahrhundert
Reihe: Residenzenforschung, Band 17
Herausgegeben von der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen

Der Fall des Günstlings hat eine Doppelbedeutung und meint einerseits den Fall als Vorkommnis und andererseits den Fall als Sturz. Was wie eine Fehlentwicklung, wie ein Versagen der Institution aussieht, ist deren Funktionieren selbst, so will es scheinen ...

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 74,00*
Edelleute und Kaufleute im Norden Europas
Werner Paravicini
Edelleute und Kaufleute im Norden Europas
Gesammelte Aufsätze

Die Forschungen Werner Paravicinis zur spätmittelalterlichen Geschichte Europas erstrecken sich neben seinen Arbeiten zum burgundischen Hof und den europäischen Adel auch auf die Kontakte und den Austausch zwischen dem Ostseeraum und Westeuropa.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 88,00*
Herrschermedien im Spätmittelalter
Harm von Seggern
Herrschermedien im Spätmittelalter
Studien zur Informationsübermittlung im burgundischen Staat unter Karl dem Kühnen
Reihe: Kieler Historische Studien, Band 41

Erstmals wird der Versuch gemacht, in einer Gesamtschau das Funktionieren von sogenannten Herrschermedien wie Glockenschlag, Ausrufen, Freudenfeuer u.v.a. und nicht zuletzt des Botenverkehrs, der einen vergleichsweise reibungslosen Briefwechsel ermöglichte, im Spätmittelalter nachzuzeichnen.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 48,00*
Menschen am Hofe der Herzöge von Burgund
Werner Paravicini
Menschen am Hofe der Herzöge von Burgund
Gesammelte Aufsätze 1972–1998

Die Forschungen Werner Paravicinis gelten der spätmittelalterlichen Geschichte Westeuropas und seinem spannungsvollen Verhältnis zum Norden und Osten. Im zentrum stehen das Leben am Hof und seine Manifestationen; wesentliche Impulse gingen darüber hinaus von Paravicinis personengeschichtlichen Ansätzen aus.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 59,90*
Titel: 21 bis 30
von insgesamt 34
Seiten:
<<<   1  2  3  4  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum