Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Friedrich-Ebert-Preis für die beste Dissertation oder Habilitation

Dr. phil. Janosch Pastewka
Koalitionen statt Klassenkampf
Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933
Reihe: Studien und Schriften zur Geschichte der Sächsischen Landtage, Band 3

Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik war weit mehr als eine Bühne für den Klassenkampf oder die gescheiterte Vorgeschichte des Nationalsozialismus. Im Landesparlament, dem zentralen Ort für öffentliche Debatten, gelang es, Gemeinsinn zu stiften, bis die parlamentarische Ordnung in den 1930er Jahren zunehmend erodierte.

Lesen Sie hier weitere Informationen ...
Buch der Woche
Felix Reuße für die Städtischen Museen Freiburg, Augustinermuseum (Hg.)
Blauer Himmel über Baden
Ortsansichten des 19. Jahrhunderts von Johann Martin Morat
Felix Reuße für die Städtischen Museen Freiburg, Augustinermuseum (Hg.): Blauer Himmel über Baden
Der in Stühlingen geborene Johann Martin Morat (1805–1867) gilt als der »südbadische Merian der Biedermeierzeit«. Von 1825 bis 1865 hat er um die 90 Orte in farbigen Gouachen festgehalten. Dafür war er im Breisgau, im Markgräflerland, im Schwarzwald, am Hochrhein und am Bodensee sowie in der angrenzenden Schweiz unterwegs. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Schriften der Siebenpfeiffer Stiftung

 
Titel: 1 bis 7
von insgesamt 7
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Europa im Vormärz
Klaus Ries (Hg.)
Europa im Vormärz
Eine transnationale Spurensuche
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 10

Mehr denn je steht der europäische Einigungsprozess auf der politischen Agenda. Es ist vor allem die europäische »Wertegemeinschaft«, die heute die Debatten bestimmt und die Gemüter erhitzt. Der wirtschaftliche Faktor wird nicht mehr allein als einigungsstiftendes und mobilisierendes Element ausgegeben. Europa ist mehr als ein großer Wirtschaftsraum. Es wird vor allem zusammengehalten durch eine mehr oder weniger gemeinsame (politische) Kultur.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Zensur im Vormärz
Gabriele B. Clemens (Hg.)
Zensur im Vormärz
Pressefreiheit und Informationskontrolle in Europa
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 9

Im Zeitraum zwischen den beiden Revolutionen 1789 und 1848 versuchten konservative Regenten, die Verbreitung von liberalem oder gar demokratischem Gedankengut, freie Meinungsäußerung sowie Kritik an den herrschenden Zuständen mittels Zensur schon im Keim zu ersticken.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Andreas Riem
Karl H.L. Welker (Hg.)
Andreas Riem
Ein Europäer aus der Pfalz
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 6

Philipp Jakob Siebenpfeiffer, 1789 geboren, war von 1818 bis 1830 erster Landcomissär des ehemaligen Landkreises Homburg. Er forderte ein demokratisches Gesellschaftssystem, das er in einer Revolution auf friedlichem und legalem Wege anstrebte. Von der Zensur immer mehr bedrängt, initiierte er 1832 das Hambacher Fest, auf dem er einer der Hauptredner war.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,54*
Johann Philipp Becker
Hans Werner Hahn (Hg.)
Johann Philipp Becker
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 5

Der 1809 in Frankenthal geborene und 1886 in Genf gestorbene Johann Philipp Becker gehört zu den interessantesten Gestalten deutscher Demokratiegeschichte des 19. Jahrhunderts. Als junger radikaler Redner des Hambacher Festes, Offizier im Schweizer Sonderbundskrieg von 1847 und in der deutschen Reichsverfassungskampagne des Jahres 1849 ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,50*
Georg Friedrich Rebmann (1768-1824)
Elmar Wadle / Gerhard Sauder (Hg.)
Georg Friedrich Rebmann (1768-1824)
Autor, Jakobiner, Richter
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 4

Georg Friedrich Rebmabb (1768-1824), nach juristischen Studien in Erlangen und Jena als politischer Publizist eine der führenden Gestalten des deutschen Jakobinismus, wurde in napoleonischer Zeit Richter und schließlich Präsident des königlich-bayerischen Appellationsgerichtes Zweibrücken.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,54*
August Ferdinand Culmann (1804-1891)
Hans-Walter Herrmann (Hg.)
August Ferdinand Culmann (1804-1891)
Zwischen demokratischem Aufbegehren und industrieller Revolution
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 2

August Ferdinand Culmann (1804-1891), liberal-demokratischer Jurist, Mitglied der äußersten Linken in der Frankfurter Paulskirche 1848/49, Teilnehmer am pfälzisch-badischen Aufstand 1849, politischer Flüchtling in Frankreich und schließlich Gründer des Frankenholzer Bergwerks.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,50*
Philipp Jakob Siebenpfeiffer und seine Zeit im Blickfeld der Rechtsgeschichte
Elmar Wadle (Hg.)
Philipp Jakob Siebenpfeiffer und seine Zeit im Blickfeld der Rechtsgeschichte
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 1

Dieser Band eröffnet die »Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung«. Er widmet sich Leben und Werk Phiipp Jakob Siebenpfeiffers (1789-1845) und seiner Zeit aus rechtsgeschichtlicher Sicht. Siebenpfeiffer gehört zweifellos zu den bedeutendsten Vertretern des südwestdeustschen Frühliberalismus und des frühen kritischen Journalismus in Deutschland überhaupt. Weithin bekannt ist er durch seine maßgebliche Mitwirkung am Hambacher Fest 1832.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 16,36*
Titel: 1 bis 7
von insgesamt 7
Seiten:
 1 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum