Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
New York
Süße Klassiker
New York
New York – Schmelztiegel unzähliger Kulturen und vielfältiger Länderküchen, Sehnsuchtsstadt und Traumziel vieler Menschen. Die beliebtesten süßen Klassiker dieser Stadt wurden nun für Sie in diesem Geschenkbuch zusammengetragen. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Roland Weis
02.05.2019 in Titisee-Neustadt
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
Alle Titel zu »Repräsentation« im Jan Thorbecke Verlag  
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 27
Seiten:
 1  2  3  >>> 
Cover Name Preis
Křivoklát - Pürglitz
Jirí Fajt / Markus Hörsch / Vladislav Razim (Hg.)
Křivoklát - Pürglitz
Jagd – Wald – Herrscherrepräsentation
Reihe: Studia Jagellonica Lipsiensia, Band 17
Herausgegeben im Auftrag des GWZO an der Universität Leipzig von Jirí Fajt, Markus Hörsch und Evelin Wetter

Westlich der Hauptstadt Prag erstreckt sich eines der großen Waldgebiete Mitteleuropas, der Pürglitzer Wald (Křivoklátsko), schon im Hochmittelalter Jagdgebiet der böhmischen Herzöge und späteren Könige, heute Biosphärenreservat der UNESCO.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 69,00*
Architektur und Kunst in der Ära des sächsischen Ministers Heinrich Graf von Brühl (1738-1763)
Tomasz Torbus (Hg.)
Architektur und Kunst in der Ära des sächsischen Ministers Heinrich Graf von Brühl (1738-1763)
Reihe: Studia Jagellonica Lipsiensia, Band 16
Herausgegeben im Auftrag des GWZO an der Universität Leipzig von Jirí Fajt, Markus Hörsch und Evelin Wetter

Es ist erstaunlich, wie wenig bekannt die kulturgeschichtliche Gesamtleistung des mächtigen Ministerpräsidenten der sächsischpolnischen Herrscher, des Grafen Heinrich Brühl, immer noch ist, der von 1746 bis 1763 de facto Sachsen und Polen-Litauen regierte. Dies hat historische Gründe: Aus preußischer Sicht waren die politischen Ziele des wettinischen Sachsen im Machtkampf der Mächte Mitteleuropas mit allen Mitteln zu bekämpfen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 49,00*
Local Workshops – Foreign Connections
Emese Sarkadi Nagy
Local Workshops – Foreign Connections
Late Medieval Altarpieces from Transylvania
Reihe: Studia Jagellonica Lipsiensia, Band 9
Herausgegeben im Auftrag des GWZO an der Universität Leipzig von Jirí Fajt, Markus Hörsch und Evelin Wetter

Flügelaltäre sind komplexe Spiegel des geistigen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens eines Landes. Der umfangreiche Band bietet eingehende kunstgeschichtliche und historische Analysen verschiedener Gruppen von Flügelretabeln Siebenbürgens, vor allem der von Sachsen bewohnten Landstriche.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 49,00*
Hofkultur der Jagiellonendynastie und verwandter Fürstenhäuser
Urszula Borkowska / Markus Hörsch (Hg.)
Hofkultur der Jagiellonendynastie und verwandter Fürstenhäuser
Reihe: Studia Jagellonica Lipsiensia, Band 6
Herausgegeben im Auftrag des GWZO an der Universität Leipzig von Jirí Fajt, Markus Hörsch und Evelin Wetter

Die von 1386 bis 1572 währende Herrschaft der ursprünglich aus Litauen stammenden Jagiellonen-Dynastie einte das Königreich Polen und führte es zu einer kulturellen und wirtschaftlichen Blüte, dem noch heute so bezeichneten »Goldenen Zeitalter«. Zudem gelang es den Jagiellonen, auch die Herrschaft über Böhmen und seit 1490 über Ungarn zu erlangen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 64,00*
Handlungsspielräume fürstlicher Politik im Mittelalter
Oliver Auge
Handlungsspielräume fürstlicher Politik im Mittelalter
Der südliche Ostseeraum von der Mitte des 12. Jahrhunderts bis in die frühe Reformationszeit
Reihe: Mittelalter-Forschungen, Band 28

Im Rahmen einer Konstellationsanalyse, die geographische, wirtschaftliche, politisch-rechtliche und soziokulturelle Aspekte berücksichtigt, fragt der Autor nach den Handlungsspielräumen fürstlicher Politik im Mittelalter.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 79,00*
Vorbild – Austausch – Konkurrenz
Werner Paravicini / Jörg Wettlaufer (Hg.)
Vorbild – Austausch – Konkurrenz
Höfe und Residenzen in der gegenseitigen Wahrnehmung
Reihe: Residenzenforschung, Band 23
Herausgegeben von der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen

Die »Société des Princes« muss den Blick auf die Standesgenossen werfen, mit denen gleicher Rang zu halten ist, von denen man sich aber auch absetzen möchte, indem man anders ist, zugleich aber auch überlegen. Wer aber setzt die Standards, wenn nicht die übergeordnete Instanz, der wiederum man selbst sich angleichen möchte?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 69,00*
Repräsentation in einer Bettelordenskirche
Agnieszka Madej-Anderson
Repräsentation in einer Bettelordenskirche
Die spätmittelalterlichen Bildtafeln der Dominikaner in Krakau
Reihe: Studia Jagellonica Lipsiensia, Band 4
Herausgegeben im Auftrag des GWZO an der Universität Leipzig von Jirí Fajt, Markus Hörsch und Evelin Wetter

Im Zentrum des Buches stehen die Bildprogramme in der spätmittelalterlichen Ausstattung der Krakauer Dominikanerkirche zur Hl. Trinität. Anhand von vier Fallstudien wird die Rolle der Bilder für das Selbstverständnis und die Selbstdarstellung des Konvents innerhalb des sozialen Beziehungsgefüges der Stadt untersucht.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 59,00*
Politische Versammlungen und ihre Rituale
Jörg Peltzer / Gerald Schwedler / Paul Töbelmann (Hg.)
Politische Versammlungen und ihre Rituale
Repräsentationsformen und Entscheidungsprozesse des Reichs und der Kirche im späten Mittelalter
Reihe: Mittelalter-Forschungen, Band 27

Bei Gemeinwesen des Spätmittelalters artikulierte sich die Mitbestimmung der höchsten Würdenträger eindringlich auf den zentralen Versammlungen. Formalisierte und funktionale Inszenierung wie auch die ritualisierte Gestaltung verknüpften aufs Engste offene politische Verhandlungen und verborgene Prozesse politischer Willensbildung.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 49,00*
Johannes Reuchlin und der »Judenbücherstreit«
Sönke Lorenz / Dieter Mertens
Johannes Reuchlin und der »Judenbücherstreit«
Reihe: Tübinger Bausteine zur Landesgeschichte, Band 22
Herausgegeben vom Verein der Freunde und Förderer des Instituts für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Tübingen e.V.

Vorwort (Dieter Mertens) - Reuchlin und die Universität Tübingen (Sönke Lorenz) - Johannes Reuchlin und der Judenbücherstreit (David H. Price) - Das Bild vom Juden im Deutschland des frühen 16. Jahrhunderts (Hans-Martin Kirn) - Johannes Reuchlin und die Anfänge der christlichen Kabbala (Saverio Campanini)

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
Künstler der Jagiellonen-Ära in Mitteleuropa
Künstler der Jagiellonen-Ära in Mitteleuropa
Reihe: Kompass Ostmitteleuropa, Band 2
Kritische Beiträge zur Kulturgeschichte

Kunstwerke sind ein bevorzugtes Mittel politischer, gesellschaftlicher und kultureller Verständigung: Im Leben und Wirken der Künstler spiegelt sich der bedeutende Anteil, den sie an übernationalen Transferprozessen haben, deutlich zeichnen sich soziale Stellung, Marktverhältnisse, Interessen von Auftraggebern, und darin insgesamt wieder die Kommunikationsstrukturen einer Epoche ab.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 49,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 27
Seiten:
 1  2  3  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum