Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Friedrich-Ebert-Preis für die beste Dissertation oder Habilitation

Dr. phil. Janosch Pastewka
Koalitionen statt Klassenkampf
Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933
Reihe: Studien und Schriften zur Geschichte der Sächsischen Landtage, Band 3

Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik war weit mehr als eine Bühne für den Klassenkampf oder die gescheiterte Vorgeschichte des Nationalsozialismus. Im Landesparlament, dem zentralen Ort für öffentliche Debatten, gelang es, Gemeinsinn zu stiften, bis die parlamentarische Ordnung in den 1930er Jahren zunehmend erodierte.

Lesen Sie hier weitere Informationen ...
Buch der Woche
Roland Deigendesch / Christian Jörg (Hg.)
Städtebünde und städtische Außenpolitik
Träger, Instrumentarien und Konflikte während des hohen und späten Mittelalters. 55. Arbeitstagung in Reutlingen 18. - 20. November 2016
Roland Deigendesch / Christian Jörg  (Hg.): Städtebünde und städtische Außenpolitik
Bei der Erforschung von »Außenpolitik« in der Vormoderne ist neben den Aktivitäten von Territorien, Dynastien oder herausragenden Fürsten auch die mittelalterliche Stadt in dem vielgestaltigen politischen Gefüge des spätmittelalterlichen Reiches von Interesse. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 9 von 10 in der Kategorie
»Fremde Kulturen in alten Berichten«
>>>
Barbara Gretenkord (Hg.) - Reise zur Mitte der Welt
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
lieferbar
€ 24,90*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
2003
Format 14 x 23 cm
240 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
mit 57 Abbildungen
ISBN: 978-3-7995-0613-7
Barbara Gretenkord (Hg.)

Reise zur Mitte der Welt

Die Geschichte von der Suche nach der wahren Gestalt der Erde

Fremde Kulturen in alten Berichten, Bd. 14
Daß die Erde keine Scheibe ist – darüber war man sich im 17. Jahrhundert bereits einig. Auch darüber, daß sie wohl die Gestalt einer Kugel habe. Doch nun ergaben neueste Messungen, daß diese Kugel mitnichten gleichmäßig sei. Isaac Newton stellte als erster die These auf, daß die Erde an den Polen abgeflacht sein müsse …

Diese Vermutung veranlaßte zwölf Forscher aus verschiedenen europäischen Ländern, dieser Frage auf den Grund zu gehen: Im Jahre 1735 brachen sie auf und segelten über den Atlantik südwärts. Ihr Ziel war der Äquator in Südamerika. Die ungewöhnliche Expedition dieser Pioniere – es waren die ersten Nichtspanier, die einen Teil des südamerikanischen Kontinents erkundeten – wird in diesem Band spannend beschrieben.

Eine anschauliche Einführung stellt den Stand der damaligen naturwissenschaftlichen Kenntnisse über die Erde dar und beschreibt die Situation in den spanischen Kolonien. Der Bericht der Reisenden ist hier in heutiges Deutsch übertragen und leicht bearbeitet. Ein Kommentar sowie ein Anhang mit Kurzbiographien und Literaturverzeichnis schließen den Band ab.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Thomas Freller:
Thomas Freller
Die Geschichte Mallorcas
Johann Georg Gmelin:
Johann Georg Gmelin
Expedition ins unbekannte Sibirien
Gottlieb Mittelberger:
Gottlieb Mittelberger
Reise nach Pennsylvanien im Jahr 1750 und Rückreise nach Deutschland im Jahr 1754
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum