Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Kat Mead
Big Salads
Sättigende Salate aus einer Schüssel
Kat Mead: Big Salads
Gemeinsam mit Familie und Freunden am großen Tisch Platz nehmen, bis in die Nacht hinein reden und dabei zusammen essen und genießen. Das ist gelebte Gastfreundschaft und steht im Mittelpunkt von Kat Meads erstem eigenen Kochbuch. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
Alle Titel der Reihe Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte im Jan Thorbecke Verlag
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 14
Seiten:
 1  2  >>> 
Cover Name Preis
Die Seele Mannheims
Technische Universität Mannheim (Hg.)
Die Seele Mannheims
Eine Studie zur Eigenlogik der Stadt
Reihe: Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, Band 37
Herausgegeben vom Stadtarchiv Mannheim

Haben Städte etwas Eigenes, etwas Charakteristisches, das sie von anderen Städten unterscheidet? Haben sie einen Geschmack, einen Geruch, einen besonderen Charakter oder gar eine eigenständige Identität? Der vorliegende Band, der an der TU Darmstadt unter der Federführung der Stadtsoziologin Prof. Dr. Martina Löw erstellt wurde, geht dieser Frage am Beispiel der Stadt Mannheim nach.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
»Mein Weg bleibt Mannheim«
Gabriele Mark
»Mein Weg bleibt Mannheim«
Hans Reschke – Ein Oberbürgermeister zwischen Wiederaufbau, Neubeginn und Zukunftsgestaltung
Reihe: Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, Band 12
Herausgegeben vom Stadtarchiv Mannheim

Die Erfolge des Wiederaufbaus sowie der Neugestaltung grundlegender Strukturen nach dem Zweiten Weltkrieg sind nicht zuletzt auf das Engagement von zahlreichen tatkräftigen Kommunalpolitikern zurückzuführen. Der Werdegang und das Wirken eines solchen Mannes stehen im Mittelpunkt dieses Buches.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
»Mit einer Rückkehr ist nicht mehr zu rechnen ...«
Udo Engbring-Romang
»Mit einer Rückkehr ist nicht mehr zu rechnen ...«
Die Verfolgung der Sinti und Roma in Mannheim
Reihe: Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, Band 11
Herausgegeben vom Stadtarchiv Mannheim

Wie überall in Deutschland wurden im März 1943 Sinti und Roma aus Mannheim von den nationalsozialistischen Machthabern in das Vernichtungslager Auschwitz deportiert. Ziel war wie bei den Juden die Beseitigung der als »außereuropäische Fremdrasse« bezeichneten Menschen. Die Diskriminierung und Verfolgung begann aber nicht erst in der Zeit des Nationalsozialismus; schon früher wurden sie ausgegrenzt und waren bereits in der Weimarer Zeit staatlichen Repressionen ausgesetzt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
Katholisches Leben in Mannheim
Reiner Albert / Günther Saltin
Katholisches Leben in Mannheim
Band 2: Von der Säkularisation bis zur Gegenwart
Reihe: Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, Band 10/2
Herausgegeben vom Stadtarchiv Mannheim

Bd. 10/2.1: Von der Säkularisation bis zur Gegenwart: Katholiken und ihre Gotteshäuser im Spiegel Mannheimer Stadtgeschichte (Reiner Albert)
Bd. 10/2.2: Von der Säkularisation bis zur Gegenwart: Orden, Kongregationen und Säkularinstitute (Günther Saltin)


mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 39,90*
Katholisches Leben in Mannheim
Reiner Albert / Günther Saltin
Katholisches Leben in Mannheim
Band 1: Von den Anfängen bis zur Säkularisation
Reihe: Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, Band 10
Herausgegeben vom Stadtarchiv Mannheim

Diese Kirchengeschichte Mannheims bringt neue Erkenntnisse über die besonderen Beziehungen zwischen katholischer Kirche und Stadt. Im ersten Band werden die wichtigsten Etappen von den mittelalterlichen Anfängen des Dorfes Mannheim bis zur Säkularisation zu Beginn des 19. Jahrhunderts beleuchtet.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,90*
Der Caritasverband Mannheim und seine Geschichte
Reiner Albert
Der Caritasverband Mannheim und seine Geschichte
Reihe: Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, Band 9
Herausgegeben vom Stadtarchiv Mannheim

Der hundertste Geburtstag des Caritasverbands Mannheim e.V. im Jahr 2005 und das 400-jährige Stadtjubiläum 2007 gaben den Anstoß für ein an der Universität Mannheim angesiedeltes Forschungsprojekt zur Geschichte der Caritas in Mannheim.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,80*
Zwischen Konformität und Gewissen
Reiner Albert / Günther Saltin (Hg.)
Zwischen Konformität und Gewissen
Zeugnis Mannheimer Katholiken im Dritten Reich
Reihe: Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, Band 8
Herausgegeben vom Stadtarchiv Mannheim

Die Rolle der katholischen Kirche im »Dritten Reich« gehört seit Jahrzehnten zu den umstrittensten Themen der Zeitgeschichte. Der vorliegende Sammelband beschäftigt sich bewußt weniger mit den kontrovers bewerteten Positionen der Kirchenleitung als mit den Verhaltensmustern einzelner Mannheimer Katholiken in ganz konkreten Fällen.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 19,80*
Glücklicherweise bilden wir eine Ausnahme
Christian Peters
Glücklicherweise bilden wir eine Ausnahme
Mannheim in den fünfziger Jahren
Reihe: Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, Band 7
Herausgegeben vom Stadtarchiv Mannheim

Die politische Entwicklung Mannheims zeigt in den fünfziger Jahren ein spezifisches, vom gängigen Bild der »Ära Adenauer« deutlich unterschiedenes Gesicht. Die vorliegende Arbeit behandelt zeitgenössische Weichenstellungen und Kontroversen in ihrer lokalen Ausprägung.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 25,00*
Minderheit im städtischen Raum
Tilde Bayer
Minderheit im städtischen Raum
Sozialgeschichte der Juden in Mannheim in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts
Reihe: Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, Band 6
Herausgegeben vom Stadtarchiv Mannheim

Im Mittelpunkt der quantifizierenden Untersuchung stehen die Lebensverhältnisse der jüdischen Minderheit in Mannheim und ihre politisch-sozialen Beziehungen zur christlichen Umwelt während der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Stadt befand sich damals im Vorfeld des Aufstiegs zur bedeutendsten Industrie- und Handelsmetropole Südwestdeutschlands.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 24,54*
Advokaten, Revolutionäre, Anwälte
Karl Otto Scherner
Advokaten, Revolutionäre, Anwälte
Die Geschichte der Mannheimer Anwaltschaft
Reihe: Quellen und Darstellungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, Band 5
Herausgegeben vom Stadtarchiv Mannheim

Das Buch befaßt sich mit der Geschichte der Mannheimer Anwaltschaft von der Verleihung der Stadtrechte im Jahr 1607 an. Es beschränkt sich nicht auf Porträts herausragender Anwaltspersönlichkeiten, sondern es werden, vor allem für die kurpfälzische und badische Periode, die typischen Aufgaben eines Anwalts in dieser Stadt geschildert.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 24,54*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 14
Seiten:
 1  2  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum