Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Steven Thiry / Torsten Hiltmann (Hg.) / Laurent Hablot (Hg.)
Matter(s) of State
Heraldic Display and Discourse in the Early Modern Monarchy (c. 1480-1650)
Steven Thiry / Torsten Hiltmann (Hg.) / Laurent Hablot (Hg.): Matter(s) of State
Heraldic images pervaded early modern politics. In particular, the king’s bearings embodied sovereignty and advanced dynastic claims. They became the stuff of legends, as well as the cause of fierce disputes. But when did heraldic adaptation occur? Why was a disrespectful treatment damaging to the political fabric? weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 20 von 21 in der Kategorie
»Residenzenforschung«
>>>
Kurt-Ulrich Jäschke - Nichtkönigliche Residenzen im spätmittelalterlichen England
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
lieferbar
€ 48,06*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1990
Format 16,5 x 23 cm
344 Seiten
Leinenband mit Schutzumschlag
mit 32 Abbildungen
ISBN: 978-3-7995-4503-7
Kurt-Ulrich Jäschke

Nichtkönigliche Residenzen im spätmittelalterlichen England

Reihe: Residenzenforschung, Band 2
Herausgegeben von der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen
Wer nach Fürstenresidenzen im spätmittelalterlichen England fragt, hat die verfassungsgeschichtlichen Implikationen der Fragestellung ebenso zu berücksichtigen wie Begriffsfelder des englischen Wortes »residence«. Entsprechend wird in der vorliegenden Untersuchung sowohl fürstentumsähnlichen Gebilden mit ihren jeweiligen Zentren als auch der Adelsburg, dem adligen Landsitz und dem repräsentativen Stadt- und Landhaus nachgegangen und schließlich deren Verwendung sowohl durch den einzelnen Großen als auch durch Adelsdynastien angesprochen.
Schlagwörter für dieses Produkt:
RepräsentationKunstgeschichte
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Werner Paravicini (Hg.):
Werner Paravicini (Hg.)
Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich
Ein dynastisch-topographisches Handbuch
Andreas Bihrer:
Andreas Bihrer
Der Konstanzer Bischofshof im 14. Jahrhundert
Herrschaftliche, soziale und kommunikative Aspekte
Liliane Châtelet-Lange:
Liliane Châtelet-Lange
Die Catharinenburg
Residenz des Pfalzgrafen Johann Casimir von Zweibrücken, ein Bau der Zeitenwende 1619-1622
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Auch die dunkle Jahreszeit hat ihre lichten Seiten
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum