Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Friedrich-Ebert-Preis für die beste Dissertation oder Habilitation

Dr. phil. Janosch Pastewka
Koalitionen statt Klassenkampf
Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933
Reihe: Studien und Schriften zur Geschichte der Sächsischen Landtage, Band 3

Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik war weit mehr als eine Bühne für den Klassenkampf oder die gescheiterte Vorgeschichte des Nationalsozialismus. Im Landesparlament, dem zentralen Ort für öffentliche Debatten, gelang es, Gemeinsinn zu stiften, bis die parlamentarische Ordnung in den 1930er Jahren zunehmend erodierte.

Lesen Sie hier weitere Informationen ...
Buch der Woche
Bela Marani-Moravová
Peter von Zittau
Abt, Diplomat und Chronist der Luxemburger
Bela Marani-Moravová: Peter von Zittau
1278, 1306 und 1310 – die drei Jahreszahlen stehen für den Tod Přemysl Otakars II. am Marchfeld, die Ermordung Wenzels III. in Olmütz und die Erhebung Johanns von Luxemburg zum König von Böhmen. Diese Ereignisse waren wegweisend für die Geschicke Böhmens anfangs des 14. Jahrhunderts. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Neuerscheinungen Geschichte Fachbuch

 
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 27
Seiten:
 1  2  3  >>> 
Cover Name Preis
Nationales Interesse und ideologischer Missbrauch
Vorschau
Martina Backes / Jürgen Dendorfer (Hg.)
Nationales Interesse und ideologischer Missbrauch
Mittelalterforschung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – Vorträge zum 75jährigen Bestehen der Abteilung Landesgeschichte am Historischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Reihe: Freiburger Beiträge zur Geschichte des Mittelalters, Band 1
Herausgegeben von Jürgen Dendorfer und Birgit Studt

Im Jahr 2016 blickte die Abteilung Landesgeschichte am Historischen Seminar der Albrecht-Ludwigs-Universität auf eine 75jährige Geschichte zurück. Das Jubiläum war Anlass für zwei Vortragsreihen, die in diesem Band dokumentiert werden.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
Zum Gedenken an Dieter Mertens
Vorschau
Jürgen Dendorfer / Birgit Studt (Hg.)
Zum Gedenken an Dieter Mertens
Ansprachen und Vorträge beim Trauergottesdienst in der Liebfrauenkirche zu Günterstal (17. Oktober 2014) und der Akademischen Gedenkfeier an der Albert-Ludwigs-Universität (13. November 2015)
Reihe: Freiburger Beiträge zur Geschichte des Mittelalters, Band 2
Herausgegeben von Jürgen Dendorfer und Birgit Studt

Am 4. Oktober 2014 verstarb Dieter Mertens in Freiburg, wo er von 1991 bis 2004 als Ordinarius für Mittelalterliche Geschichte gelehrt hatte und bis zu seinem Tod forschte und publizierte.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 10,00*
Von Gruppe und Gemeinschaft zu Akteur und Netzwerk? Netzwerkforschung in der Landesgeschichte
Vorschau
Erik Beck / Eva-Maria Butz (Hg.)
Von Gruppe und Gemeinschaft zu Akteur und Netzwerk? Netzwerkforschung in der Landesgeschichte
Festschrift für Alfons Zettler zum 60. Geburtstag
Reihe: Freiburger Beiträge zur Geschichte des Mittelalters, Band 3
Herausgegeben von Jürgen Dendorfer und Birgit Studt

Das »Netzwerk« als analytische Kategorie hat in den letzten Jahren verstärkt auch in der Mediävistik Einzug gehalten. Methodisch unklar ist aber bislang, inwieweit eine datengewichtete Netzwerkanalyse an die Vorstellung einer von Gruppen und Gemeinschaft dominierten mittelalterlichen Gesellschaft anschlussfähig ist.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800). Ein Handbuch
Neuerscheinung
Harm von Seggern (Hg.)
Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800). Ein Handbuch
Abteilung I: Analytisches Verzeichnis der Residenzstädte, Teil 1: Nordosten
Reihe: Residenzenforschung. Neue Folge: Stadt und Hof - Handbuch
Herausgegeben von der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen

Mit dem hier vorgelegten Band zu den Residenzstädten im Nordosten des Alten Reichs wird die auf insgesamt vier Bände angelegte »1. Abteilung« des »Handbuchs der Residenzstädte« eröffnet. Diese »Abteilung« bietet ein umfassendes Verzeichnis aller Residenzstädte des Alten Reichs, die in ausführlichen, sechs- bis zwölfseitigen Artikeln im Stil eines Dictionnaire raisonné vorgestellt werden.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 85,00*
Schätze am Wegesrand
Neuerscheinung
Helmut Lorenz / Andreas Zekorn (Hg.)
Schätze am Wegesrand
Kleindenkmale im Zollernalbkreis
Reihe: Zollernalbprofile Reihe B, Band 4

Wegkreuze, Grenzsteine, Brunnen, Gefallenendenkmale, Grabstätten, Freiplastiken, aber auch drei Sonnenuhren, zwei Ofenfüße und eine Totenleuchte – diese Denkmale sind Zeugen der Geschichte, des Brauchtums und der regionalen Kultur.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Das Basler Münster
Neuerscheinung
Hans Rudolf Sennhauser / Hans Rudolf Courvoisier
Das Basler Münster
Die frühen Kathedralen und der Heinrichsdom. Ausgrabungen 1966, 1973/74

In dem reich bebilderten Band werden die Aussenkrypta sowie die Baubefunde der Basler Münstergrabungen 1966 und 1973/74 in ihrem Zusammenhang dargestellt. Dabei erschliessen sich Gestalt und Baugeschichte der Kathedrale Bischof Haitos (753–836), und das Heinrichsmünster als Dom Bischof Adalberos II. († 1025) kann zeichnerisch rekonstruiert werden; fassbar wird auch ein vorkarolingisches Münster.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 80,00*
Perspektiven wechseln - Kalender 2020
Neuerscheinung
Philipp Kanske / Miriam Akkermann (Hg.)
Perspektiven wechseln - Kalender 2020

Im Jahr 2020 feiert die Junge Akademie ihren 20. Geburtstag. Aus diesem Anlass befassen wir uns im aktuellen Kalender mit einer ihrer grundlegenden Kernideen – dem Wechseln von Perspektiven. Die Junge Akademie fördert unterschiedliche Sichtweisen auf gemeinsame Themen in verschiedensten Bereichen und ermöglicht so Perspektivwechsel zwischen den wissenschaftlichen Disziplinen, zwischen Wissenschaft und Kunst, aber auch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,00*
Friedrich Ebert
Neuerscheinung
Walter Mühlhausen
Friedrich Ebert
Sein Leben in Bildern

Der vorliegende Band zeichnet die Lebensstationen des Handwerkers, Sozialdemokraten, Republikgründers und Reichspräsidenten Friedrich Ebert (1871–1925) bildlich nach. Das Vorhaben, das Leben eines Mannes von der Geburt bis in den Tod in Bildern zu präsentieren, stößt gerade wegen des weitgehenden Fehlens von Fotos aus Kindheit und Jugend an seine Grenzen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 38,00*
Schwörtage in der Frühen Neuzeit
Neuerscheinung
Anne Christina May
Schwörtage in der Frühen Neuzeit
Ursprünge, Erscheinungsformen und Interpretationen eines Rituals

Schwörtage existierten vom späten Mittelalter bis zum Ende des Alten Reiches in schwäbischen Reichsstädten, im Elsass und in der Eidgenossenschaft. Heute wird der Schwörtag in Städten wie Ulm, Esslingen oder Reutlingen wieder jedes Jahr als großes städtisches Volksfest begangen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 39,00*
Wenn Zahlen erzählen
Neuerscheinung
Sarah Noethlichs
Wenn Zahlen erzählen
Ludwig von Anjou und seine Rechnungsbücher von 1370 bis 1379
Reihe: Beihefte der Francia, Band 86
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Persönliche Daten rücken heute immer mehr in den Fokus des öffentlichen Interesses: Behörden und Industrie nutzen unseren digitalen Fußabdruck, um Profile zu erstellen: Wie sieht das Leben einer Person aus? Was mag sie? Was kauft sie wann, wo und warum ... ?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 27
Seiten:
 1  2  3  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum