Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Die Sorge hat der Zeisig entführt
Vogelgedichte
Die Sorge hat der Zeisig entführt
Die Faszination für die Freiheit, Leichtigkeit und Eleganz der Vögel haben viele Dichter zu heiteren oder sehnsuchtsvollen Gedichten inspiriert, von denen in diesem Buch einige mit großer Sorgfalt ausgewählt wurden. Begleitet werden die Texte durch Illustrationen aus historischen Vogelbüchern. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
Kurt Andermann im Jan Thorbecke Verlag
Biographie von Kurt Andermann
Kurt Andermann, Professor Dr. phil., geb. 1950 in Speyer, Archivdirektor i.R., Honorarprofessor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau, Mitglied des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte. – Forschungen und Publikationen zur südwestdeutschen und vergleichenden Landesgeschichte sowie zur Verfassungs- und Sozialgeschichte des Mittelalters und der frühen Neuzeit.
Alle Titel von Kurt Andermann im Jan Thorbecke Verlag
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 19
Seiten:
 1  2  >>> 
Cover Name Preis
Weg und Steg
Neuerscheinung
Kurt Andermann / Nina Gallion (Hg.)
Weg und Steg
Aspekte des Verkehrswesens von der Spätantike bis zum Ende des Alten Reiches
Reihe: Kraichtaler Kolloquien, Band 11

Reisen gehört heute zum Alltag. Mit der allergrößten Selbstverständlichkeit nutzen wir dafür Infrastrukturen wie Straßen, Brücken und Eisenbahnen oder den Schiffs- und den Luftverkehr, machen uns dabei aber von den Beschwerlichkeiten und Fährnissen des Reisens in alter Zeit kaum noch eine Vorstellung.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Zins und Gült
Kurt Andermann / Gerhard Fouquet (Hg.)
Zins und Gült
Strukturen des ländlichen Kreditwesens im Spätmittelalter und Frühneuzeit
Reihe: Kraichtaler Kolloquien, Band 10

Wer heute Geld braucht, geht zur Bank, um sich gegen einen mehr oder minder hohen Zins die finanziellen Mittel zu beschaffen, die ihm fehlen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Neipperg
Kurt Andermann (Hg.)
Neipperg
Ministerialen - Reichsritter - Hocharistokraten
Reihe: Kraichtaler Kolloquien, Band 9

Unter den noch heute florierenden Geschlechtern der Kraichgauer Ritterschaft nehmen die Neipperg von altersher eine Sonderstellung ein. Ihr Herrschaftsbesitz konzentrierte sich seit dem hohen Mittelalter im südöstlichen Kraichgau.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Dorf und Gemeinde
Kurt Andermann / Oliver Auge (Hg.)
Dorf und Gemeinde
Grundstrukturen der ländlichen Gesellschaft in Spätmittelalter und Frühneuzeit
Reihe: Kraichtaler Kolloquien, Band 8

Gemeinden sind das Fundament des Staates. Im Mittelalter aus den Bedürfnissen des täglichen Zusammenlebens und gemeinsamen Wirtschaftens erwachsen und während der frühen Neuzeit in Opposition zur Herrschaft weiter ausgeformt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Freiheit und Unfreiheit
Kurt Andermann / Gabriel Zeilinger (Hg.)
Freiheit und Unfreiheit
Mittelalterliche und frühneuzeitliche Facetten eines zeitlosen Problems
Reihe: Kraichtaler Kolloquien, Band 7

Freiheit ist einer der zentralen Begriffe unserer Kultur. Beinahe inflaktionär und zumeist eher abstrakt gebraucht, bedarf er indes der Konkretisierung, der Fragen nach »Freiheit wovon?« und »Freiheit wozu?«.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Der Kraichgau
Kurt Andermann / Christian Wieland (Hg.)
Der Kraichgau
Facetten der Geschichte einer Landschaft
Reihe: Kraichtaler Kolloquien, Band 6

Zwischen Schwarzwald und Odenwald gelegen, war der Kraichgau zur Zeit des Alten Reiches herrschaftlich stark zersplittert und ist infolgedessen noch heute geprägt von einem großen kulturlandschaftlichen Reichtum.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Bürger Kleriker Juristen
Kurt Andermann (Hg.)
Bürger Kleriker Juristen
Speyer um 1600 im Spiegel seiner Trachten

Sechzehn in einer bislang kaum beachteten Karlsruher Handschrift überlieferte Aquarelle Speyrer Trachten aus der Zeit um 1600 dokumentieren das stolze Bekenntnis der städtischen Honoratioren zu Vergangenheit und Gegenwart ihres Gemeinwesens und einer gottgewollten Ständeordnung.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
Grafen und Herren in Südwestdeutschland vom 12. bis ins 17. Jahrhundert
Kurt Andermann / Clemens Joos (Hg.)
Grafen und Herren in Südwestdeutschland vom 12. bis ins 17. Jahrhundert
Reihe: Kraichtaler Kolloquien, Band 5

Trotz des Aufschwungs, den die Adelsforschung in den beiden letzten Jahrzehnten genommen hat, datieren die zur Verfügung stehenden monographischen Arbeiten über südwestdeutsche Grafen- und Herrengeschlechter zumeist noch immer aus dem 19. Jahrhundert.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Die geistlichen Staaten am Ende des Alten Reiches
Kurt Andermann (Hg.)
Die geistlichen Staaten am Ende des Alten Reiches
Versuch einer Bilanz
Reihe: Kraichtaler Kolloquien, Band 4

Von alters her, namentlich seit der Aufklärung stehen die geistlichen Staaten des Alten Reiches in der Kritik, gelten sowohl politisch wie strukturell als rückständig.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Rittersitze
Kurt Andermann (Hg.)
Rittersitze
Facetten adligen Lebens im Alten Reich
Reihe: Kraichtaler Kolloquien, Band 3

Ein breites Spektrum von »Rittersitzen«, Burgen und Schlössern des Mittelalters und der Neuzeit samt zugehöriger Sakralkultur und Ökonomie, prägt die Kraichgauer Kulturlandschaft bis auf den heutigen Tag.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 19
Seiten:
 1  2  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum