Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Joachim Kremer (Hg.)
Magdalena Sibylla von Württemberg
Politisches und kulturelles Handeln einer Herzogswitwe im Zeichen des frühen Pietismus
Joachim Kremer (Hg.): Magdalena Sibylla von Württemberg
Magdalena Sibylla von Württemberg (1652-1712), Ehefrau und Witwe des regierenden Herzogs Wilhelm Ludwig von Württemberg, hat zahlreiche Spuren in der Landesgeschichte, der Geschichte des frühen Pietismus, der Sozial- und Bildungsgeschichte, der Geschichte der Erbauungsliteratur und der Kunstgeschichte hinterlassen. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 10 von 11 in der Kategorie
»Einzeltitel«
>>>
Joachim Elias Zender - Geliebte alte Bücher
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 1,43 MB einsehen
lieferbar
€ 34,90*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2010
Format 21 x 28 cm
136 Seiten
Halbleinenband mit Prägung auf dem Cover und Lesebändchen
mit vielen Abbildungen und Fotos
ISBN: 978-3-7995-0872-8
Joachim Elias Zender

Geliebte alte Bücher

Sammeln – pflegen – schätzen

Von alten Büchern geht etwas Magisches aus: Der Duft von Leder und Druckerschwärze, die Verheißung besonderer Entdeckungen in ihrem Inneren ziehen viele Menschen an. Gleichzeitig macht ihr Alter diese Schätze oft zu einem »Buch mit sieben Siegeln« für den modernen Menschen: Wie geht man mit dem kostbaren alten Material um? Ist dieses Buch, das vor mir liegt, selten oder gar wertvoll? Wo mag ein Buch gedruckt sein, das als Druckort »Argentoratum« angibt? Was bedeutet die Druckermarke, das Wasserzeichen, was sind Incipit und Kolophon? Der erfahrene Sammler Joachim Elias Zender nimmt den Leser mit in Antiquariate und Papiermühlen, zu berühmten Druckern und in Buchbindereien. Er malt das prachtvolle Panorama eines ganz besonderen Kulturguts und gibt zugleich übersichtliche Hilfestellung bei allen praktischen Problemen von Fälschung bis Ungeziefer, die Fachleuten und Laien beim Büchersammeln begegnen können.

Zahlreiche Illustrationen aus seiner Sammlung, stimmungsvolle Fotos vom Leben mit Büchern und Anekdoten aus dem reichen Erfahrungsschatz des Sammlers machen das Buch zu einem Lesevergnügen.
Für Büchersammler und solche, die es werden wollen
Für Antiquare, Restauratoren und Bibliothekare
Für alle, die Bücher lieben
Halbleinen mit Prägung auf dem Cover
Innenabbildung von Geliebte alte Bücher Innenabbildung von Geliebte alte Bücher
REZENSIONEN
Bonifatiusbote, 19.09.2010
»[...] Hier kommt Ermutigung: Joachim Zenders Buch, selbst eine Schönheit, gibt das Wissen über das Sammeln und richtige Behandeln von Büchern weiter. Für Liebhaber und solche, die es werden wollen.«

alle Rezensionen 

AOL-Bücherbrief, Nr. 65, Jg. 29/2010
»[...] Dieses Buch ist weitaus mehr als ein Reiseführer ins Land der Bücher. Es ist zugleich ein praktischer Leitfaden, denn durch die übersichtliche Hilfestellung wird alles über die Aufbewahrung, den Erhalt und die Pflege alter Buchschätze dokumentiert.«
Glarean Magazin, Oktober 2010
»Zender erzählt in seinem »Geliebte alte Bücher« sehr komprimiert und dennoch gut verständlich eine kleine Kulturgeschichte des Buches bis ins 20. Jahrhundert. Das Buch eines Bucherotikers für Bibliophile - verführerisch schön!«
G/Geschichte, # 4/2011
»... Eine Liebeserklärung an das Universum aus Buchstaben und Papier. Ideal als Geschenk!«
Schlagwörter für dieses Produkt:
BuchliebhaberGeschichteBildband
Das könnte Sie auch interessieren:
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Landesarchiv Baden-Württemberg (Hg.):
Landesarchiv Baden-Württemberg (Hg.)
Gleiche Rechte für alle?
200 Jahre jüdische Religionsgemeinschaft in Baden
Nikolaus Back:
Nikolaus Back
Dorf und Revolution
Die Ereignisse von 1848/49 im ländlichen Württemberg
Hansmartin Schwarzmaier (Hg.):
Hansmartin Schwarzmaier (Hg.)
Landesgeschichte und Zeitgeschichte
Kriegsende 1945 und demokratischer Neubeginn am Oberrhein
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum