Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Friedrich-Ebert-Preis für die beste Dissertation oder Habilitation

Dr. phil. Janosch Pastewka
Koalitionen statt Klassenkampf
Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933
Reihe: Studien und Schriften zur Geschichte der Sächsischen Landtage, Band 3

Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik war weit mehr als eine Bühne für den Klassenkampf oder die gescheiterte Vorgeschichte des Nationalsozialismus. Im Landesparlament, dem zentralen Ort für öffentliche Debatten, gelang es, Gemeinsinn zu stiften, bis die parlamentarische Ordnung in den 1930er Jahren zunehmend erodierte.

Lesen Sie hier weitere Informationen ...
Buch der Woche
Roland Deigendesch / Christian Jörg (Hg.)
Städtebünde und städtische Außenpolitik
Träger, Instrumentarien und Konflikte während des hohen und späten Mittelalters. 55. Arbeitstagung in Reutlingen 18. - 20. November 2016
Roland Deigendesch / Christian Jörg  (Hg.): Städtebünde und städtische Außenpolitik
Bei der Erforschung von »Außenpolitik« in der Vormoderne ist neben den Aktivitäten von Territorien, Dynastien oder herausragenden Fürsten auch die mittelalterliche Stadt in dem vielgestaltigen politischen Gefüge des spätmittelalterlichen Reiches von Interesse. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Esslinger Studien - Schriftenreihe

 
Titel: 1 bis 4
von insgesamt 4
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Esslingen am Neckar im System von Zwangssterilisation und »Euthanasie« während des Nationalsozialismus
Gudrun Silberzahn-Jandt
Esslingen am Neckar im System von Zwangssterilisation und »Euthanasie« während des Nationalsozialismus
Strukturen – Orte – Biographien
Reihe: Esslinger Studien - Schriftenreihe, Band 24
Herausgegeben vom Stadtarchiv Esslingen a. N.

Rassenpolitische Maßnahmen wie Zwangssterilisation und die Ermordung der wegen einer Erkrankung oder Behinderung asylierten Personen betrafen auch Menschen mit Bezug zu Esslingen. Die Studie untersucht umfassend und methodisch neuartig die verschiedenen Umsetzungsebenen einer eugenischen Bevölkerungspolitik in einer Kommune und bezieht die lokalen Akteure - Täter und Opfer - mit ein.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
Leben mit dem Tod in den Reichsstädten Esslingen, Nördlingen und Schwäbisch Hall
Patrick Sturm
Leben mit dem Tod in den Reichsstädten Esslingen, Nördlingen und Schwäbisch Hall
Epidemien und deren Auswirkungen vom frühen 15. bis zum frühen 17. Jahrhundert
Reihe: Esslinger Studien - Schriftenreihe, Band 23
Herausgegeben vom Stadtarchiv Esslingen a. N.

Epidemien zählten in der Vormoderne zu den größten Gefahren für die Menschen und wirkten in vielfältigen Ausprägungen auf Individuen und Gemeinwesen ein. Für die mittleren Reichsstädte Esslingen, Nördlingen und Schwäbisch Hall werden die Folgen von Epidemien in spätem Mittelalter und früher Neuzeit vergleichend und umfassend betrachtet.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,90*
Das Karmelitenkloster in Esslingen (1271–1557)
Iris Holzwart-Schäfer
Das Karmelitenkloster in Esslingen (1271–1557)
Ein südwestdeutscher Mendikantenkonvent zwischen Ordensideal und Alltagswirklichkeit
Reihe: Esslinger Studien - Schriftenreihe, Band 22
Herausgegeben vom Stadtarchiv Esslingen a. N.

Obgleich der Karmelitenorden zu den vier großen Bettelorden des Mittelalters gehörte, ist die Geschichte seiner über 150 Niederlassungen in ganz Europa bisher kaum erforscht. Der Konvent in Esslingen am Neckar war eine der ältesten Gründungen des Ordens im oberdeutschen Raum.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
Zwangsarbeit in Esslingen 1939–1945
Elisabeth Timm
Zwangsarbeit in Esslingen 1939–1945
Kommune, Unternehmen und Belegschaften in der nationalsozialistischen Kriegswirtschaft
Reihe: Esslinger Studien - Schriftenreihe, Band 21
Herausgegeben vom Stadtarchiv Esslingen a. N.

Esslingen am Neckar im Jahr 1944: 11.000 ausländische Zwangsarbeiter sind beim Luftschutzstollenbau wie in der Rüstungsproduktion eingesetzt. Zahlreiche Maschinenbaubetriebe expandieren auch mit staatlichen Subventionen und rationalisieren zudem Arbeitsorganisation und Produktion.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
Titel: 1 bis 4
von insgesamt 4
Seiten:
 1 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum