Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Friedrich-Ebert-Preis für die beste Dissertation oder Habilitation

Dr. phil. Janosch Pastewka
Koalitionen statt Klassenkampf
Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933
Reihe: Studien und Schriften zur Geschichte der Sächsischen Landtage, Band 3

Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik war weit mehr als eine Bühne für den Klassenkampf oder die gescheiterte Vorgeschichte des Nationalsozialismus. Im Landesparlament, dem zentralen Ort für öffentliche Debatten, gelang es, Gemeinsinn zu stiften, bis die parlamentarische Ordnung in den 1930er Jahren zunehmend erodierte.

Lesen Sie hier weitere Informationen ...
Buch der Woche
Roland Weis
Burgen im Hochschwarzwald
Roland Weis: Burgen im Hochschwarzwald
Der Hochschwarzwald beherbergte in seiner Geschichte nahezu 40 Burgen und Festungen. Die meisten sind vom Erdboden verschwunden. Von einigen weiß man nur durch Sagen und Ortsüberlieferungen, andere sind in Flur- und Gewannnamen erhalten geblieben. Nur wenige begegnen uns heute noch als Ruinen. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Roland Weis
02.05.2019 in Titisee-Neustadt
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 23 von 72 in der Kategorie
»Beihefte der Francia - Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris«
>>>
Mareike König / Rainer Ohliger (Hg.) - Enlarging European Memory
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
lieferbar
€ 49,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2006
Format 16,5 x 24 cm
184 Seiten
Leinenband mit Schutzumschlag
mit 1 Abbildung
ISBN: 978-3-7995-7458-7
Mareike König (Hg.) / Rainer Ohliger (Hg.)

Enlarging European Memory

Migration Movements in Historical Perspective

Reihe: Beihefte der Francia, Band 62
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris
Für die europäischen Nationalstaaten war und ist Migration eine Herausforderung. Nicht nur werden ihre historisch gewachsenen Identitäten vom Zustrom der Einwanderer in Frage gestellt, sondern auch ihre national geprägten Bilder von sich selbst und den »anderen« aufgebrochen und erweitert. Dieser Prozeß berührt auch die vorherrschende Historiographie und führt zu ihrer Erweiterung oder auch Reinterpretation. Der vorliegende Sammelband vereint aktuelle Forschungen zur Migrationsgeschichte von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart unter dem Blickwinkel der Erinnerung. Sie zeigen gleichzeitig die Vielfalt der Migrationsbewegungen in der europäischen Geschichte wie auch die damit verbundenen Prozesse des Gedenkens, Erinnerns und Vergessens.
REZENSIONEN
H-Soz-u-Kult, Oktober 2008
»... Mit dem thematisch breit angelegten, ausgezeichnet dokumentierten und sorgfältig redigierten Band meldet die weiter an Fahrt aufnehmende Migrationsforschung ihren Anspruch auf Teilhabe am internationalen Gedächtnisboom an – und belegt ihn zugleich überzeugend.«
Schlagwörter für dieses Produkt:
MigrationErinnerungNationalstaatenKulturtransfer
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Reiner Marcowitz:
Reiner Marcowitz
Großmacht auf Bewährung
Die Interdependenz französischer Innen- und Außenpolitik und ihre Auswirkungen auf Frankreichs Stellung im europäischen Konzert 1814/15–1851/52
Klaus Deinet:
Klaus Deinet
Die mimetische Revolution
oder Die französische Linke und die Reinszenierung der Französischen Revolution im 19. Jahrhundert
Andreas Wilkens (Hg.):
Andreas Wilkens (Hg.)
Die deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen
1945–1960
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum