Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Joachim Kremer (Hg.)
Magdalena Sibylla von Württemberg
Politisches und kulturelles Handeln einer Herzogswitwe im Zeichen des frühen Pietismus
Joachim Kremer (Hg.): Magdalena Sibylla von Württemberg
Magdalena Sibylla von Württemberg (1652-1712), Ehefrau und Witwe des regierenden Herzogs Wilhelm Ludwig von Württemberg, hat zahlreiche Spuren in der Landesgeschichte, der Geschichte des frühen Pietismus, der Sozial- und Bildungsgeschichte, der Geschichte der Erbauungsliteratur und der Kunstgeschichte hinterlassen. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Landesgeschichte - Einzeltitel

 
Titel: 11 bis 20
von insgesamt 48
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  >>> 
Cover Name Preis
Wahre Schätze - Kelten
Thomas Hoppe / Katrin Ludwig / Christiane Benecke / Landesmuseum Württemberg
Wahre Schätze - Kelten
Prunkgräber und Machtzentren des 7. bis 5. Jahrhunderts vor Christus in Württemberg
Reihe: Wahre Schätze, Band 2

In Mitteleuropa entstanden ab etwa 600 v. Chr. befestigte Zentralorte, in deren Umfeld sich die gesellschaftliche Elite prunkvoll unter Grabhügeln bestatten ließ. Mit den bedeutenden Funden von der Heuneburg, der eindrucksvollen Statue des »Kriegers von Hirschlanden« und den einzigartigen Ensembles aus den »Fürstengräbern« von Eberdingen-Hochdorf und dem Kleinaspergle bergen die Sammlungen des Landesmuseums Württemberg faszinierende Zeugen einer Zeit, in der Südwestdeutschland mit der ersten Nennung der Keltoi an den Quellen der Donau ins Licht der Geschichte trat.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 9,90*
Wahre Schätze - Kunstkammer
Katharina Küster-Heise / Ulrike Andres / Landesmuseum Württemberg
Wahre Schätze - Kunstkammer
Reihe: Wahre Schätze, Band 3

Die Kunst- und Wunderkammer der Herzöge von Württemberg in Stuttgart ist die älteste Kollektion des Landesmuseums Württemberg und bildet damit eines der Herzstücke der Sammlungen. Sie steht in der Tradition der mittelalterlichen Schatzkammern und zählt zu den größten europäischen Sammlungen dieser Art.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 9,90*
Ilvesheim
Neuerscheinung
Gemeinde Ilvesheim (Hg.)
Ilvesheim
1250 Jahre lebendige Geschichte

Die Existenz des Dorfes »Ulvinisheim« lässt sich aus einer Schenkungsurkunde erstmals für den 14. März 766 nachweisen. Dieses schriftliche Zeugnis markiert – wenngleich die ersten Besiedelungen, wie wir aus archäologischen Funden wissen, viel weiter zurückreichen – als das »Gründungsdatum« Ilvesheims. Das Buch zeichnet die wechselvolle Vergangenheit des Ortes an der Neckarschleife in seinen Zusammenhängen nach.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 25,00*
Geschichte Oberschwabens im 19. und 20. Jahrhundert
Peter Eitel
Geschichte Oberschwabens im 19. und 20. Jahrhundert
Band 2: Oberschwaben im Kaiserreich (1870 - 1918)

Im zweiten Band dieser großen, auf drei Bände angelegten »Geschichte Oberschwabens im 19. Und 20. Jahrhundert« wird die historische Entwicklung Oberschwabens in dem Zeitabschnitt zwischen dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 und dem Ende des zweiten Deutschen Kaiserreichs im Herbst 1918 beleuchtet.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,90*
Das Rottweiler Konvikt und seine Zöglinge zwischen 1824 und 1924
Walter Gaus
Das Rottweiler Konvikt und seine Zöglinge zwischen 1824 und 1924

Im ersten Teil des vorliegenden Bandes wird das KöniglichKatholische Konvikt Rottweil bis 1934 beschrieben:die Gründung, die Herkunft der Schüler, das Leben imKonvikt sowie das Gebäude und das Personal, das daringearbeitet hat.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Tuttlingen
Stadt Tuttlingen (Hg.)
Tuttlingen

Donau, Medizintechnik und die Ruine Honberg – dafür ist Tuttlingen bekannt. Doch die Stadt hat noch viele andere Seiten – von der weltweit einmaligen geologischen Besonderheit der Donauversickerung über lebendiges Brauchtum bis zu einer vielfältigen Kulturszene.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,90*
Heidelberg in Mittelalter und Renaissance
Christoph Mauntel / Carla Meyer / Achim Wendt (Hg.)
Heidelberg in Mittelalter und Renaissance
Eine Spurensuche in zehn Spaziergängen

Das heutige Stadtbild Heidelbergs ist nach Zerstörungen 1689 und 1693 barock geprägt. Als Sitz der Pfalzgrafen bei Rhein entwickelte sich die Stadt jedoch schon im Mittelalter zu einer der bedeutendsten Residenzstädte im deutschsprachigen Raum.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,95*
Magirus
Martin Nestler / Wolfgang Rotter
Magirus
Person / Unternehmen / Produkte

»Magirus«, das Buch zum 150-jährigen Firmenjubiläum, zeichnet die Phasen der sehr spannenden Unternehmensgeschichte und ebenso die Vielzahl der technologischen Entwicklungen akribisch nach – ein Standardwerk für Kenner und für alle, die Einblicke gewinnen wollen in eine faszinierende Welt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 39,90*
Magirus
Martin Nestler / Wolfgang Rotter
Magirus
Persona / Company / Products

In occasione dei 150 anni della Magirus, gli autori Martin Nestler e Wolfgang Rotter spiegano i retroscena e la storia di Conrad Dietrich Magirus e del suo contesto storico. Un ulteriore elemento importante è lo sviluppo affascinante dell’azienda, pieno di continui cambiamenti, dalla sua fondazione fino ai giorni nostri.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 39,90*
Tuttlingen – Weltzentrum der Medizintechnik
Michael Ungethüm / Wolfgang Kramer
Tuttlingen – Weltzentrum der Medizintechnik
Innen- und Außen(an)sichten

»Nirgendwo gibt es so viele Firmen der Medizintechnik wie die Region um Tuttlingen. Zwischen 400 bis 500 sollen es sein, niemand kennt ihre genaue Zahl und ständig werden es mehr. Die Tuttlinger werden um dieses Alleinstellungsmerkmal vielfach beneidet...«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,90*
Titel: 11 bis 20
von insgesamt 48
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum