Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Friedrich-Ebert-Preis für die beste Dissertation oder Habilitation

Dr. phil. Janosch Pastewka
Koalitionen statt Klassenkampf
Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933
Reihe: Studien und Schriften zur Geschichte der Sächsischen Landtage, Band 3

Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik war weit mehr als eine Bühne für den Klassenkampf oder die gescheiterte Vorgeschichte des Nationalsozialismus. Im Landesparlament, dem zentralen Ort für öffentliche Debatten, gelang es, Gemeinsinn zu stiften, bis die parlamentarische Ordnung in den 1930er Jahren zunehmend erodierte.

Lesen Sie hier weitere Informationen ...
Buch der Woche
Bela Marani-Moravová
Peter von Zittau
Abt, Diplomat und Chronist der Luxemburger
Bela Marani-Moravová: Peter von Zittau
1278, 1306 und 1310 – die drei Jahreszahlen stehen für den Tod Přemysl Otakars II. am Marchfeld, die Ermordung Wenzels III. in Olmütz und die Erhebung Johanns von Luxemburg zum König von Böhmen. Diese Ereignisse waren wegweisend für die Geschicke Böhmens anfangs des 14. Jahrhunderts. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 1 von 5 in der Kategorie
»RANK«
>>>
Klaus Oschema / Christina Andenna / Gert Melville / Jörg Peltzer (Hg.) - Die Performanz der Mächtigen
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 475 kB einsehen
lieferbar
€ 39,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2015
Format 17 x 24 cm
240 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7995-9125-6
Klaus Oschema (Hg.) / Christina Andenna (Hg.) / Gert Melville (Hg.) / Jörg Peltzer (Hg.)

Die Performanz der Mächtigen

Rangordnung und Idoneität in höfischen Gesellschaften des späten Mittelalters

Reihe: RANK. Politisch-soziale Ordnungen im mittelalterlichen Europa, Band 5
Turniere, Krönungen, Feldherrenreden – viele der politisch und gesellschaftlich bedeutenden Momente im Leben mittelalterlicher Kulturen erscheinen hochgradig ritualisiert. Sie besitzen aber auch Ereignischarakter, dessen jeweilige Besonderheit mit dem Konzept der Performanz erfasst und beschrieben werden kann. Die hier versammelten Beiträge bieten Fallstudien, mit denen sie zugleich eine Diskussion über den methodischen Wert, Möglichkeiten und Grenzen des Konzepts für die mittelalterliche Geschichte befördern möchten. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Frage nach dem Beitrag, den persönliche Eignung und individuelle Fähigkeiten zur Etablierung von Rang und Machtpositionen leisten.

Klaus Oschema: »Dass« und »wie«. Performanz und performative Qualität als Kategorien historischer Analyse.
Cristina Andenna: Idoneität und Performanz im Kontext umstrittener Herrschaftslegitimation.
Jörg Peltzer: Rang und Performanz. Die Signifikanz des Tuns und Lassens für den eigenen Rang.
Klaus Oschema: Performanz und Kriegserfolg: Performative Qualitäten als Analysekategorie am Beispiel mittelalterlicher Feldherrenreden.
Jörg Feuchter: Rednerische »Performanz des Mächtigen« auf politischen Versammlungen (England und Frankreich, vom 14. Bis ins 16. Jahrhundert).
Torsten Hiltmann: Ideal und Physis. Der spätmittelalterliche Fürst in Turnierund Zweikampf.
Karl‐Heinz Spieß: Königliche und fürstliche Performanz im Spätmittelalter.
Stéphane Péquignot: Die Krönungen der aragonesischen Könige: Überlegungen zu Ergebnissen und Grenzen einer performanzorientierten Interpretation.
Matthias Standke: »How to do things with holiness«. Legendarisches Erzählen von Karl dem Großen zwischen Macht und Idoneität.
Gert Melville: Der historische Moment, das Repertoire und die Symbolik. Resümierende Überlegungen zu Beiträgen über performatives Handeln.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Nikolas Jaspert / Stefan Tebruck:
Nikolas Jaspert / Stefan Tebruck (Hg.)
Die Kreuzzugsbewegung im römischdeutschen Reich (11.–13. Jahrhundert)
Mathias Kluge:
Mathias Kluge (Hg.)
Handschriften des Mittelalters
Grundwissen Kodikologie und Paläographie
Jörg Peltzer:
Jörg Peltzer
Der Rang der Pfalzgrafen bei Rhein
Die Gestaltung der politisch-sozialen Ordnung des Reichs im 13. und 14. Jahrhundert
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum