Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Friedrich-Ebert-Preis für die beste Dissertation oder Habilitation

Dr. phil. Janosch Pastewka
Koalitionen statt Klassenkampf
Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933
Reihe: Studien und Schriften zur Geschichte der Sächsischen Landtage, Band 3

Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik war weit mehr als eine Bühne für den Klassenkampf oder die gescheiterte Vorgeschichte des Nationalsozialismus. Im Landesparlament, dem zentralen Ort für öffentliche Debatten, gelang es, Gemeinsinn zu stiften, bis die parlamentarische Ordnung in den 1930er Jahren zunehmend erodierte.

Lesen Sie hier weitere Informationen ...
Buch der Woche
Felix Reuße für die Städtischen Museen Freiburg, Augustinermuseum (Hg.)
Blauer Himmel über Baden
Ortsansichten des 19. Jahrhunderts von Johann Martin Morat
Felix Reuße für die Städtischen Museen Freiburg, Augustinermuseum (Hg.): Blauer Himmel über Baden
Der in Stühlingen geborene Johann Martin Morat (1805–1867) gilt als der »südbadische Merian der Biedermeierzeit«. Von 1825 bis 1865 hat er um die 90 Orte in farbigen Gouachen festgehalten. Dafür war er im Breisgau, im Markgräflerland, im Schwarzwald, am Hochrhein und am Bodensee sowie in der angrenzenden Schweiz unterwegs. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 7 von 7 in der Kategorie
»Beiträge zur Geschichte und Quellenkunde des Mittelalters«
>>>
Tore S. Nyberg - Die Kirche in Skandinavien
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
lieferbar
€ 34,77*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1986
Format 17 x 24 cm
192 Seiten
Leinenband mit Schutzumschlag
mit 2 Abbildungen
ISBN: 978-3-7995-5710-8
Tore S. Nyberg
Horst Fuhrmann (Hg.)

Die Kirche in Skandinavien

Mitteleuropäischer und englischer Einfluß im 11. und 12. Jahrhundert. Anfänge der Domkapitel Børglum und Odense in Dänemark

Reihe: Beiträge zur Geschichte und Quellenkunde des Mittelalters, Band 10
In Skandinavien sahen sich die kontinentaleuropäischen Missionare vor die Aufgabe gestellt, passende Bistümer für die kirchliche Verwaltung zu schaffen. Die Unsicherheit ihrer geographischen Vorstellungen über den Norden führte dabei zur weitgehenden Übernahme bisheriger Regionalgrenzen als Bistumsgrenzen. Durch die Analyse der Quellen läßt sich die Kontinuität der kontinentaleuropäischen Vorstellungen über Regional- und Bistumseinteilung aufzeigen. Am Beispiel der früh regulierten Domkapitel von Odensee (Benediktiner) und Børglum (Prämonstratenser) konnten einige charakteristische Zielvorstellungen bei der Errichtung von Bischofssitzen aufgedeckt werden, die sich aufgrund des Inselcharakters das ganze Mittelalter hindurch erhalten haben: Das Domkapitel wird zur Ordensgemeinschaft, wobei sich die Nähe zum Königtum für Odensee im Kult des Königsheiligen Knut, für Børglum in dem Beschluß offenbart, gerade den dem Königtum nahestehenden Prämonstratenserorden dorthin zu berufen. Ein Register erschließt das Werk.
Schlagwörter für dieses Produkt:
KirchengeschichteMissionierungKulturtransferSkandinavienChristentum
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Erich Maschke / Jürgen Sydow (Hg.): Städtisches Haushalts- und Rechnungswesen Erich Maschke / Jürgen Sydow (Hg.)
Städtisches Haushalts- und Rechnungswesen

Stadt in der Geschichte, Bd. 2
Veröffentlichungen des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum