Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Friedrich-Ebert-Preis für die beste Dissertation oder Habilitation

Dr. phil. Janosch Pastewka
Koalitionen statt Klassenkampf
Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933
Reihe: Studien und Schriften zur Geschichte der Sächsischen Landtage, Band 3

Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik war weit mehr als eine Bühne für den Klassenkampf oder die gescheiterte Vorgeschichte des Nationalsozialismus. Im Landesparlament, dem zentralen Ort für öffentliche Debatten, gelang es, Gemeinsinn zu stiften, bis die parlamentarische Ordnung in den 1930er Jahren zunehmend erodierte.

Lesen Sie hier weitere Informationen ...
Buch der Woche
Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart (Hg.)
Gotteszelt und Großskulptur
Kirchenbau der Nachkriegsmoderne in Baden-Württemberg
Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart  (Hg.): Gotteszelt und Großskulptur
Baden-Württemberg besitzt einen hochwertigen Bestand von Kirchen der 1960er und 1970er Jahre. Beflügelt von einer erneuerten Liturgie, modernen Baustoffen und einem freien Formverständnis entstanden puristische Kuben, assoziationsreiche Zelte und Großskulpturen aus Beton. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 40 von 72 in der Kategorie
»Beihefte der Francia - Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris«
>>>
Andreas Wilkens (Hg.) - Die deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
lieferbar
€ 49,08*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1997
Format 16,5 x 24 cm
360 Seiten
Leinenband mit Schutzumschlag
mit 6 Abbildungen
ISBN: 978-3-7995-7343-6
Andreas Wilkens (Hg.)

Die deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen

1945–1960

Reihe: Beihefte der Francia, Band 42
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris
Inhalt:
Jacques Bariéty: Les enjeux des relations économiques franco-allemandes au XXe siècle; Raymond Poidevin: Les conditions d’une difficile reprise des relations économiques après 1945; Gérard Bossuat: Les conceptions françaises des relati-ons économiques avec l’Allema-gne (1943–1960) – Détruire, supporter, coopérer: le Quai d’Orsay et le Ministère des Finances entre l’illusion et la résignation; Hanns Jürgen Küsters: Konrad Adenauer und die Idee einer wirtschaftlichen Verflechtung mit Frankreich; Christoph Buchheim: Die deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen im Spiegel der Zahlungsbilanz 1945–1970; Volker Hentschel: Zwischen Zahlungsunfähigkeit und Konvertibilität. Frankreich und Deutschland in der Europäischen Zahlungsunion; Ulrich Albrecht: Rüstungsfragen im deutsch-französischen Verhältnis (1945–1960); Wilfried Loth: Deutsche und französische Interessen auf dem Weg zu EWG und Euratom; Andreas Wilkens: Verständigung von Wirtschaft zu Wirtschaft. Interessenausgleich zwischen deutscher und französischer Industrie 1947–1955; Werner Bührer: Frankreich und das Ruhrgebiet – Mythos und Realität; Sylvie Lefèvre: Les sidérurgistes français propriétaires de charbonnages dans la Ruhr (1945–1954); Matthias Kipping: Welches Europa soll es sein? Der Schuman-Plan und die deutsch-französischen Industriebeziehungen; Claude Carlier: Les débuts de la coopération aéronautique: le Groupe O;Félix Torres: Les archives d’entreprise en France: Histoire et mise en perspective; Horst A. Wessel: Deutsche Wirtschaftsarchive: Bestände, Forschungen, Entwicklungen; Rainer Hudemann: Wirtschaftsbeziehungen im deutsch-französischen Verhältnis der Nachkriegsperiode: Stand und Perspektiven der Forschung; Roger Fauroux: Les relations économiques franco-allemandes: Aujourd’hui et demain; Bibliographie
Schlagwörter für dieses Produkt:
WirtschaftsgeschichteFrankreichNachkriegszeit
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Monique Goullet / Martin Heinzelmann (Hg.):
Monique Goullet / Martin Heinzelmann (Hg.)
Miracles, Vies et réécritures dans l’Occident médiéval
Andrea Decker-Heuer:
Andrea Decker-Heuer
Studien zur Memorialüberlieferung im frühmittelalterlichen Paris
Rolf Große:
Rolf Große
Saint-Denis zwischen Adel und König
Die Zeit vor Suger (1053–1122)
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum