Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Frank Winter
MarmelaMania
Herrlich verrückte Marmeladen-Kompositionen
Frank Winter: MarmelaMania
Wer legt eigentlich fest, was in eine Marmelade darf und was nicht? Keiner, findet Frank Winter. Das Ergebnis seiner Marmeladenexperimente sind außergewöhnliche Kreationen, in die auch schon mal Kräuter, dunkles Bier, Gin, Kakao oder Rote Bete wandern. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Roland Weis
02.05.2019 in Titisee-Neustadt
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
Alle Titel zu »Biographie« im Jan Thorbecke Verlag  
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 11
Seiten:
 1  2  >>> 
Cover Name Preis
Fürsten an der Zeitenwende zwischen Gruppenbild und Individualität
Oliver Auge / Ralf-Gunnar Werlich / Gabriel Zeilinger (Hg.)
Fürsten an der Zeitenwende zwischen Gruppenbild und Individualität
Formen fürstlicher Selbstdarstellung und ihre Rezeption (1450–1550)
Reihe: Residenzenforschung, Band 22
Herausgegeben von der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen

Folgt man der Überlieferung, so lässt sich die Zeit zwischen 1450 und 1550 gut und gern als ein Zeitalter »großer« Fürsten charakterisieren. War das hervorgehobene Profil bestimmter Fürsten durch deren Handeln begründet? Wurde es zeitgenössisch oder in der Nachwelt als solches propagiert? Wie vollzog sich die historiographische Konstruktion eines »großen« Fürsten?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 64,00*
Heinrich IV.
Gerd Althoff (Hg.)
Heinrich IV.
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 69
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Die Urteile der Zeitgenossen über Kaiser Heinrich IV. unterscheiden sich signifikant von denen der modernen Forschung. Dieser Band versucht, den Gründen für diese Diskrepanz auf die Spur zu kommen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 54,00*
Orationes Funebres
Orationes Funebres
Zum Gedenken an Sönke Lorenz - *30. Juni 1944 †8. August 2012
Reihe: Tübinger Bausteine zur Landesgeschichte
Herausgegeben vom Verein der Freunde und Förderer des Instituts für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Tübingen e.V.

Reden anläßlich der akademischen Trauerfeier an der Universität Tübingen am 6. Februar 2013 sowie die Traueransprache bei der Beerdigung am 14. August 2012.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 6,80*
Ein feuriger Herr des Anfangs ...
Marcus Thomsen
Ein feuriger Herr des Anfangs ...
Kaiser Friedrich II. in der Auffassung der Nachwelt
Reihe: Kieler Historische Studien, Band 42

Kaum einen römisch-deutschen Kaiser hassten die Zeitgenossen so sehr wie Friedrich II., kaum einem brachten sie so vorbehaltlose Verehrung entgegen. Wie erklären sich solche Gegensätze?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 48,00*
Stiftsbiographien
Oliver Auge
Stiftsbiographien
Die Kleriker des Stuttgarter Heilig-Kreuz-Stifts (1250–1552)
Reihe: Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde, Band 38
Herausgegeben in Verbindung mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen

Rund dreihundert Jahre währte die Geschichte des Stuttgarter Heilig-Kreuz-Stifts. In dieser Zeit entwickelte es sich unter der maßgeblichen Förderung der Grafen bzw. Herzöge von Württemberg zur ersten kirchlichen Instanz des Landes. Dies führte dazu, dass die Stuttgarter Stiftskirche auch nach der Reformation als Hauptkirche Württembergs fungierte.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 36,10*
Die Leibärzte der württembergischen Grafen im 15. Jahrhundert (1397-1496)
Miriam Zitter
Die Leibärzte der württembergischen Grafen im 15. Jahrhundert (1397-1496)
Zur Medizin an den Höfen von Eberhard dem Milden bis zu Eberhard im Bart
Reihe: Tübinger Bausteine zur Landesgeschichte, Band 1
Herausgegeben vom Verein der Freunde und Förderer des Instituts für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Tübingen e.V.

Gelehrte Mediziner waren im Spätmittelalter eine kleine aber hochangesehene Minderheit, deren Funktion am Hof keineswegs nur auf medizinische Bereiche beschränkt war, sondern die vielfach auch Karriere als »gelehrter Rat« des Herrschers machten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,80*
Friedrich Barbarossa
Alfred Haverkamp (Hg.)
Friedrich Barbarossa
Handlungsspielräume und Wirkungsweisen des staufischen Kaisers
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 40
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Aus dem Inhalt:
Vorwort; A. Haverkamp: Einführung. Der Kreuzzug ins Heilige Land, Italien und Burgund: R. Hiestand: precipua tocius christianismi columpna. Barbarossa und der Kreuzzug; H. Houben: Barbarossa und die Normannen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 89,99*
Bildung und Herrschaft
Sabine Holtz
Bildung und Herrschaft
Zur Verwissenschaftlichung politischer Führungsschichten im 17. Jahrhundert
Reihe: Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde, Band 32
Herausgegeben in Verbindung mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen

Die im 17. Jahrhundert an Regierung und Verwaltung beteiligten Führungsschichten wiesen sich, dies zeigt die Tübinger Habilitationsschrift, durch einen unterschiedlichen Grad an Professionalität aus. Adlige Ehre und akademische Graduierung ergänzten sich lange Zeit.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 31,10*
Zwischen Kanzel und Webstuhl
Gerald Maier
Zwischen Kanzel und Webstuhl
Johann Georg Freihofer (1806–1877) – Leben und Wirken eines württembergischen Pfarrers im Spannungsfeld von Staat, Kirche und Gesellschaft
Reihe: Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde, Band 20
Herausgegeben in Verbindung mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen

Die Biografie beschreibt anschaulich den Lebensweg eines bemerkenswerten evangelischen Geistlichen, der sein Amt als Seelsorger im Sinne eines sozialen Tatchristentums begriff und sich damit »zwischen Kanzel und Webstuhl« bewegte. Den konservativen Werten verpflichtet und zugleich von erstaunlicher Modernität, strebte Freihofer vor allem nach einer Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,90*
L’hagiographie mérovingienne à travers ses réécritures
Monique Goullet / Martin Heinzelmann / Christiane Veyrard-Cosme (Hg.)
L’hagiographie mérovingienne à travers ses réécritures
Reihe: Beihefte der Francia, Band 71
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Die merowingische Hagiographie war die erfolgreichste literarische Gattung ihrer Zeit. Sie verfügt aber nur über eine späte, frühestens karolingische Überlieferung. Dafür sind die karolingischen Legendare verantwortlich, die die verstreuten merowingischen Texte systematisch sammelten, bei der jeweiligen Abschrift aber häufig formale und/oder ideologische Veränderungen vornahmen.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 59,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 11
Seiten:
 1  2  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum