Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Friedrich-Ebert-Preis für die beste Dissertation oder Habilitation

Dr. phil. Janosch Pastewka
Koalitionen statt Klassenkampf
Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933
Reihe: Studien und Schriften zur Geschichte der Sächsischen Landtage, Band 3

Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik war weit mehr als eine Bühne für den Klassenkampf oder die gescheiterte Vorgeschichte des Nationalsozialismus. Im Landesparlament, dem zentralen Ort für öffentliche Debatten, gelang es, Gemeinsinn zu stiften, bis die parlamentarische Ordnung in den 1930er Jahren zunehmend erodierte.

Lesen Sie hier weitere Informationen ...
Buch der Woche
Felix Reuße für die Städtischen Museen Freiburg, Augustinermuseum (Hg.)
Blauer Himmel über Baden
Ortsansichten des 19. Jahrhunderts von Johann Martin Morat
Felix Reuße für die Städtischen Museen Freiburg, Augustinermuseum (Hg.): Blauer Himmel über Baden
Der in Stühlingen geborene Johann Martin Morat (1805–1867) gilt als der »südbadische Merian der Biedermeierzeit«. Von 1825 bis 1865 hat er um die 90 Orte in farbigen Gouachen festgehalten. Dafür war er im Breisgau, im Markgräflerland, im Schwarzwald, am Hochrhein und am Bodensee sowie in der angrenzenden Schweiz unterwegs. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Beihefte der Francia - Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

 
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 72
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Cover Name Preis
Abt Hugo von Cluny (1049–1109)
Armin Kohnle
Abt Hugo von Cluny (1049–1109)
Reihe: Beihefte der Francia, Band 32
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Die Geschichte der im Jahr 910 westlich von Mâcon gegründeten Abtei Cluny und ihrer monastischen Welt gehört zu den klassischen Themen der Mediävistik.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 59,31*
Adel und Nation in der Neuzeit
Martin Wrede / Laurent Bourquin (Hg.)
Adel und Nation in der Neuzeit
Hierarchie, Egalität, Loyalität, 16. - 20. Jahrhunderts
Reihe: Beihefte der Francia, Band 81
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Adel und Nation passen nicht unbedingt zusammen. Hier die soziale Elite, dort die umfassende Gemeinschaft. Dieses Spannungsverhältnis, das sich vielfach im Laufe des 19. Jahrhunderts und besonders deutlich bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs zeigte, reicht weit in die Neuzeit bis hin zu den französischen Religionskriegen zurück.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Allemands en France. Français en Allemagne. 1715 –1789
Jean Mondot / Jean-Marie Valentin / Jürgen Voss (Hg.)
Allemands en France. Français en Allemagne. 1715 –1789
Contacts institutionnels, groupes sociaux, lieux d’échanges
Reihe: Beihefte der Francia, Band 25
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

J. Voss: Deutsche in Frankreich – Franzosen in Deutschland. 1715–1798. Zur Einführung; L. Bély: Les diplomates français dans le Saint-Empire au XVIIIe siècle; H. Schmidt: Die deutschen diplomatischen Vertreter bei der französischen Krone im 18. Jahrhundert

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 65,45*
Anton Freiherr von Cetto (1756–1847)
Daniela Neri
Anton Freiherr von Cetto (1756–1847)
Ein bayerischer Diplomat der napoleonischen Zeit. Eine politische Biographie
Reihe: Beihefte der Francia, Band 36
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht das schaffensreiche Leben des Diplomaten Anton Freiherr von Cetto (1756–1847). Sein politisches Handeln und Wirken ist engstens mit der Geschichte des pfalzbayerischen Hauses vom Untergang des Ancien Régime über die Napoleonische Ära bis hin zum Wiener Kongreß verflochten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 50,11*
Aufklärung jenseits der Öffentlichkeit
Kirill Abrosimov
Aufklärung jenseits der Öffentlichkeit
Friedrich Melchior Grimms »Correspondance littéraire« (1753-1773) zwischen der »république des lettres« und europäischen Fürstenhöfen
Reihe: Beihefte der Francia, Band 77
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Der Band beinhaltet die erste systematische kommunikationsgeschichtliche Untersuchung der »Correspondance littéraire« von Friedrich Melchior Grimm – eines handschriftlichen Periodikums, das in Paris unter Beteiligung führender französischer Aufklärer exklusiv für eine fürstliche Leserschaft produziert wurde.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Augsbourg à la fin du Moyen Âge
Dominique Adrian
Augsbourg à la fin du Moyen Âge
la politique et l’espace
Reihe: Beihefte der Francia, Band 76
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

La politique: des idées, des hommes, des espaces, des passions. Est-il pertinent d’utiliser un concept si contemporain pour le Moyen Âge? Si cela est mieux accepté aujourd’hui, c’est souvent pour ce qui concerne l’État, donc l’Empire et les puissances territoriales.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 64,00*
Beiträge zur Geschichte des Regnum Francorum
Rudolf Schieffer (Hg.)
Beiträge zur Geschichte des Regnum Francorum
Reihe: Beihefte der Francia, Band 22
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Inhalt:
R. Kaiser: Bistumsgründungen im Merowingerreich im 6. Jahrhundert; U. Nonn: Die Schlacht bei Poitiers 732. Probleme historischer Urteilsbildung; J. Jarnut: Alemannien zur Zeit der Doppelherrschaft der Hausmeier Karlmann und Pippin

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 34,77*
Bischofsherrschaft in Gallien
Martin Heinzelmann
Bischofsherrschaft in Gallien
Zur Kontinuität römischer Führungsschichten vom 4. bis 7. Jahrhundert-Soziale, prosopographische und Bildungsgeschichtliche Aspekte
Reihe: Beihefte der Francia, Band 5
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Inahlt:
Einleitung. Metrische Grabschriften der römischen Nobilität: Die Scipionenelogien. Soziale und rhetorische Grundlagen des Lobes von Personen in der römischen Welt; Epitaphien und Ehrenaufschriften von Personen senatorischer Abkunft bis zum 6. Jahrhundert

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 38,86*
Corbie in the Carolingian Renaissance
David Ganz
Corbie in the Carolingian Renaissance
Reihe: Beihefte der Francia, Band 20
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Das Buch bietet eine neue Untersuchung der monastischen Kultur der Karolingerzeit. Ihre Tragweite wird bei der Behandlung der Themen und Inhalte der Handschriften aus der Bibliothek von Corbie deutlich.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 34,77*
Das Polyptychon und die Notitia de Areis von Saint-Maur-des-Fossés Analyse und Edition
Dieter Hägermann / Andreas Hedwig
Das Polyptychon und die Notitia de Areis von Saint-Maur-des-Fossés Analyse und Edition
Reihe: Beihefte der Francia, Band 23
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Die Studie stellt drei kürzere urbariale, als Originale aus der Karolingerzeit erhaltene Texte vor. Die Einleitung zur Edition des Polyptychons der Abtei Saint-Maur-des-Fossés, das Kernbesitz der Abtei oder wahrscheinlich Sondergut für den Konvent beschreibt, enthält Bemerkungen zur Überlieferung und zur Datierung (869) wie auch zur besitzgeschichtlichen Situation des Klosters.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,54*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 72
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum