Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Friedrich-Ebert-Preis für die beste Dissertation oder Habilitation

Dr. phil. Janosch Pastewka
Koalitionen statt Klassenkampf
Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933
Reihe: Studien und Schriften zur Geschichte der Sächsischen Landtage, Band 3

Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik war weit mehr als eine Bühne für den Klassenkampf oder die gescheiterte Vorgeschichte des Nationalsozialismus. Im Landesparlament, dem zentralen Ort für öffentliche Debatten, gelang es, Gemeinsinn zu stiften, bis die parlamentarische Ordnung in den 1930er Jahren zunehmend erodierte.

Lesen Sie hier weitere Informationen ...
Buch der Woche
Bela Marani-Moravová
Peter von Zittau
Abt, Diplomat und Chronist der Luxemburger
Bela Marani-Moravová: Peter von Zittau
1278, 1306 und 1310 – die drei Jahreszahlen stehen für den Tod Přemysl Otakars II. am Marchfeld, die Ermordung Wenzels III. in Olmütz und die Erhebung Johanns von Luxemburg zum König von Böhmen. Diese Ereignisse waren wegweisend für die Geschicke Böhmens anfangs des 14. Jahrhunderts. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Beihefte der Francia - Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

 
Titel: 41 bis 50
von insgesamt 72
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Cover Name Preis
L’État et les pauvres
Calixte Hudemann-Simon
L’État et les pauvres
L’assistance et la lutte contre la mendicité dans les quatre départments rhénans, 1794–1814
Reihe: Beihefte der Francia, Band 41
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Der Band erweitert das Forschungsfeld von Medizinalwesen und Gesundheitspolitik, das in »L’État et la santé« (Beihefte der Francia Bd. 38) untersucht wurde, auf die Wohlfahrts- und Armenpolitik, um in beiden Bänden gemeinsam ein Gesamtbild der französischen Sozialpolitik in den linksrheinischen Territorien während der Revolutions- und Annexionsjahre zu zeichnen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 49,08*
Studien zur Memorialüberlieferung im frühmittelalterlichen Paris
Andrea Decker-Heuer
Studien zur Memorialüberlieferung im frühmittelalterlichen Paris
Reihe: Beihefte der Francia, Band 40
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Andrea Decker-Heuer führt in dieser Arbeit erstmals die Quellen zusammen, die Paris seit dem 9. Jahrhundert, der Zeit der Normannenstürme, als Zentrum der Memorialüberlieferung im Westfrankenreich erweisen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 63,40*
Identité régionale et conscience nationale en France et en Allemagne du Moyen Age à l'époque moderne
Rainer Babel / Jean-Marie Moeglin (Hg.)
Identité régionale et conscience nationale en France et en Allemagne du Moyen Age à l'époque moderne
Reihe: Beihefte der Francia, Band 39
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Aus dem Inhalt:
R. Babel/J. M. Moeglin: Introduction; P. Contamine: La royauté francaise; F. Collard: Identité régionale et histoire nationale; J. Ehlers: Sentiment impérial, monarchie et régions; J. Genet: Le roi de France anglais; B. Guenée: Un royaume et des pays

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 70,56*
L'Etat et la santé
Calixte Hudemann-Simon
L'Etat et la santé
La politique de santé publique ou »police médicale« dans les quatre départements rhénans, 1794–1814
Reihe: Beihefte der Francia, Band 38
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Das linke Rheinufer, durch die Revolutionskriege verwüstet, mit dem Vertrag von Campo Formio 1797 an Frankreich gefallen und nach dem Frieden von Lunéville 1801 annektiert, bildete bis Januar 1814 die vier Departements Rur, Donnersberg, Rhein-Mosel und Saar.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 75,67*
Anton Freiherr von Cetto (1756–1847)
Daniela Neri
Anton Freiherr von Cetto (1756–1847)
Ein bayerischer Diplomat der napoleonischen Zeit. Eine politische Biographie
Reihe: Beihefte der Francia, Band 36
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht das schaffensreiche Leben des Diplomaten Anton Freiherr von Cetto (1756–1847). Sein politisches Handeln und Wirken ist engstens mit der Geschichte des pfalzbayerischen Hauses vom Untergang des Ancien Régime über die Napoleonische Ära bis hin zum Wiener Kongreß verflochten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 50,11*
Frankreich im europäischen Staatensystem der Frühen Neuzeit
Rainer Babel (Hg.)
Frankreich im europäischen Staatensystem der Frühen Neuzeit
Reihe: Beihefte der Francia, Band 35
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Inhalt:
R. Babel: Einleitung; H. Schmidt: Frankreich und das Reich von 1648–1715; A. Sinkoli: Ludwig XIV. und die Bischofswahl von Osnabrück 1698. Möglichkeiten und Grenzen französischer Reichspolitik im 17. Jahrhundert

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 49,08*
Militärreform zwischen Bürokratisierung und Adelsreaktion
Claudia Opitz-Belakhal
Militärreform zwischen Bürokratisierung und Adelsreaktion
Das französische Kriegsministerium und seine Reformen im Offizierskorps von 1760–1790
Reihe: Beihefte der Francia, Band 34
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Unter dem Eindruck demütigender und verlustreicher Niederlagen im Siebenjährigen Krieg setzte um 1760 in Frankreich eine intensive Reformphase im Militärwesen ein, die nicht zuletzt auf eine Modernisierung des Offizierskorps abzielte.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 59,31*
Die Errichtung des Bistums Arras 1093/1094
Lotte Kéry
Die Errichtung des Bistums Arras 1093/1094
Reihe: Beihefte der Francia, Band 33
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Die Studie zur Errichtung des Bistums Arras (1093/1094) geht von einer Neubewertung der Überlieferung aus.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 69,54*
Abt Hugo von Cluny (1049–1109)
Armin Kohnle
Abt Hugo von Cluny (1049–1109)
Reihe: Beihefte der Francia, Band 32
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Die Geschichte der im Jahr 910 westlich von Mâcon gegründeten Abtei Cluny und ihrer monastischen Welt gehört zu den klassischen Themen der Mediävistik.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 59,31*
The Lit de Justice
Elizabeth A.R. Brown / Richard C. Famiglietti (Hg.)
The Lit de Justice
Semantics, Ceremonial and the Parlement of Paris 1300–1600
Reihe: Beihefte der Francia, Band 31
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Based on extensive archival research, this book explores the origins and development of the lit de justice, a special session held by the king of France in the Parlement of Paris, the highest court of law in the kingdom.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 36,81*
Titel: 41 bis 50
von insgesamt 72
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum