Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Konold, Werner / Regnath, R. Johanna (Hg.)
Gezähmte Natur
Gartenkultur und Obstbau von der Frühzeit bis zur Gegenwart
Konold, Werner / Regnath, R. Johanna (Hg.): Gezähmte Natur
Gärtnern ist »in«. Einen eigenen Garten oder zumindest einen begrünten Balkon zu haben, liegt im Trend und hat den Ruf der Spießigkeit vollständig verloren. Jenseits der gestiegenen Wertschätzung von Gärten im Privaten ist auch das Interesse an kollektiven Formen des Gärtnerns in den letzten 20 Jahren stark angewachsen. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Vorträge und Forschungen

 

In Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Heidelberg und dem Konstanzer Arbeitskreis für Mittelalterliche Geschichte, finanziert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, stehen die Sammelbände der Reihe »Vorträge und Forschungen« mit einer Moving wall von drei Jahren im Internet zur Verfügung unter
http://wp.konstanzer-arbeitskreis.de/publikationen/vuf.

Titel: 11 bis 20
von insgesamt 62
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  >>> 
Cover Name
Politische Öffentlichkeit im Spätmittelalter
Martin Kintzinger / Bernd Schneidmüller (Hg.)
Politische Öffentlichkeit im Spätmittelalter
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 75
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Der vorliegende Band führt aktuelle methodische Ansätze und exemplarische Studien zu einer neuartigen Geschichte der politischen Kultur im europäischen Spätmittelalter zusammen.
Ausgehend von der grundsätzlichen Einsicht, dass Öffentlichkeit konstitutiv für gesellschaftliche Transferprozesse, Verfahren der Konsensbildung und Prozesse der Verständigung über Herrschaftsund Gesellschaftsordnungen war, wird nach den Strategien und Medien der Kommunikationssteuerung und nach publizistischen wie propagandistischen Formen der Meinungsbildung und Entscheidungsfindung gefragt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 59,00*
Böhmen und seine Nachbarn in der Přemyslidenzeit
Ivan Hlavácek / Alexander Patschovsky (Hg.)
Böhmen und seine Nachbarn in der Přemyslidenzeit
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 74
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Die Beiträge zu »Böhmen und seine Nachbarn in der Přemyslidenzeit« versuchen zu klären, wie es in Böhmen unter der rund vier Jahrhunderte umfassenden Herrschaft der Přemysliden-Dynastie (ca. 900–1305) zu einer Reichsbildung kam.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 59,00*
Beiträge zur Kulturgeschichte der Gelehrten im späten Mittelalter
Frank Rexroth (Hg.)
Beiträge zur Kulturgeschichte der Gelehrten im späten Mittelalter
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 73
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Gelehrte zeichnen sich nicht nur durch das Wissen aus, über das sie verfügen, sondern ebenso durch besondere Arten zu denken, zu argumentieren und zu leben. Sie prägen einen eigenen Habitus aus, der ihnen in ihrer Umwelt gleichermaßen Respekt verschafft und Anlass zu Kritik bietet.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 54,00*
Netzwerke im europäischen Handel des Mittelalters
Gerhard Fouquet / Hans-Jörg Gilomen (Hg.)
Netzwerke im europäischen Handel des Mittelalters
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 72
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

An dem theoretischen Modell ›Netzwerk‹ versuchte der ›Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte‹ auf der Frühjahrstagung 2008 anhand ausgewählter Themen der europäischen Handelsgeschichte des Mittelalters die Chancen für eine Annäherung der beiden Wirtschaftsgeschichten, jener der Historiker und jener der Ökonomen, auszuloten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 52,00*
Die Familie in der Gesellschaft des Mittelalters
Karl-Heinz Spieß (Hg.)
Die Familie in der Gesellschaft des Mittelalters
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 71
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Aus dem Inhalt:
K.-H. Spiess: Zur Einführung – M. Müller: Die Heilige Sippe als dynastisches Rollenspiel. Familiäre Repräsentation in Bildkonzepten des Spätmittelalters und der beginnenden Frühen Neuzeit – Ch. Kiening: Familienroman und Heilsgeschichte – C. Nolte: Die Familie im Adel. Haushaltsstrukturen und Wohnverhältnisse im Spätmittelalter

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 54,00*
Von der Spätantike zum frühen Mittelalter: Kontinuitäten und Brüche, Konzeptionen und Befunde
Theo Kölzer / Rudolf Schieffer (Hg.)
Von der Spätantike zum frühen Mittelalter: Kontinuitäten und Brüche, Konzeptionen und Befunde
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 70
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Von der Spätantike zum frühen Mittelalter – das Thema des Bandes betrifft ein klassisches »Problem historischer Periodenbildung«. Diskutiert wurde es schon oft und mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen, die sich aufgrund bestimmter ideologischer oder nationalistischer Prädispositionen oder ganz spezifischer Fokussierung ergaben.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 56,00*
Heinrich IV.
Gerd Althoff (Hg.)
Heinrich IV.
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 69
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Die Urteile der Zeitgenossen über Kaiser Heinrich IV. unterscheiden sich signifikant von denen der modernen Forschung. Dieser Band versucht, den Gründen für diese Diskrepanz auf die Spur zu kommen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 54,00*
Historische Landschaft – Kunstlandschaft? Der Oberrhein im späten Mittelalter
Thomas Zotz / Peter Kurmann (Hg.)
Historische Landschaft – Kunstlandschaft? Der Oberrhein im späten Mittelalter
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 68
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Die Autoren weisen die spätmittelalterlichen Netzwerke und Zentren der oberrheinischen Eliten nach und beleuchten deren Funktionen. Sie untersuchen politische und dynastische Verhältnisse ebenso wie die Kunst-, Sozial-, Wirtschafts-, Religions- und Kirchengeschichte und zeigen, dass die Vorgaben, anhand derer sich eine »historische Landschaft« beziehungsweise eine »Kunstlandschaft« ausweisen lässt, nichts anderes als zeitbedingte Auswirkungen gut funktionierender Netzwerke darstellen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 64,00*
Ordnungskonfigurationen im hohen Mittelalter
Bernd Schneidmüller / Stefan Weinfurter (Hg.)
Ordnungskonfigurationen im hohen Mittelalter
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 64
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Ordnungskonfigurationen – dieser Band dokumentiert ein wissenschaftliches Experiment. Es will den traditionellen Verfassungsbegriff der Mediaevistik überwinden und seiner Statik entkommen. Analysiert werden beständige Wandlungen gelebter und gedachter Ordnungen in ihrer Verschränkung, im Rückblick fixiert und dynamisiert.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 59,00*
Fragen der politischen Integration im mittelalterlichen Europa
Werner Maleczek (Hg.)
Fragen der politischen Integration im mittelalterlichen Europa
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 63
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Der vorliegende Band bietet zwanzig Beiträge, in denen das aktuelle Thema der »Politischen Integration« auf seine mittelalterliche Vorgeschichte hin untersucht wird. Das Zusammenbinden von Herrschaften, Ländern, Königreichen zu einem Ganzen, das mehr als nur die Summe der Einzelteile bildete, erfolgte selten nach einem strategisch konzipierten Plan, aber es läßt sich in den meisten der hier aufgeführten Beispiele gut nachzeichnen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 64,00*
Titel: 11 bis 20
von insgesamt 62
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum