Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Christina Heß
Dips und Saucen – sweet & salty
Christina Heß: Dips und Saucen – sweet & salty
Dippen, Stippen, Tunken – egal ob auf Partys, beim Picknick oder beim Barbecue: Gemüsesticks, Brot und Gegrilltes schmecken erst richtig lecker mit den passenden Dips und Saucen. Zudem finden Sie in diesem Buch kreative Rezepte rund um den neuesten Trend »Sweet Dips«. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
Vanina Kopp im Jan Thorbecke Verlag
Biographie von Vanina Kopp
Dr. Vanina Kopp ist seit 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Forschungsgruppenleiterin am Deutschen Historischen Institut Paris. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Buch- und Wissenschaftsgeschichte, Spiele und Wettkämpfe sowie die Mittelalterrezeption im 18. und 19. Jahrhundert. Sie wurde 2012 im Rahmen einer cotutelle de thèse an der Universität Bielefeld und der École des hautes études en sciences sociales in Paris promoviert. Von 2007 bis 2010 war sie Mitglied im Bielefelder DFG-Graduiertenkolleg »Archiv – Macht – Wissen«, danach wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Freiburg und Postdoktorandin in Toronto; sie ist Mitherausgeberin des gleichnamigen Sammelbandes des Graduiertenkollegs und Autorin französischsprachiger Artikel zur Bibliothek der französischen Könige im Spätmittelalter.
Alle Titel von Vanina Kopp im Jan Thorbecke Verlag
Titel: 1 bis 1
von insgesamt 1
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Der König und die Bücher
Vanina Kopp
Der König und die Bücher
Sammlung, Nutzung und Funktion der königlichen Bibliothek am spätmittelalterlichen Hof in Frankreich
Reihe: Beihefte der Francia, Band 80
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris

Die Studie untersucht die Zusammensetzung der Bibliothek der französischen Könige, die von ca. 1368 bis 1429 im Pariser Louvre existierte. Die Sammlungspraxis und Bibliotheksorganisation unter den Königen Johann II., Karl V., Karl VI. sowie des Regenten Johann von Bedford werden ebenso in den Blick genommen wie Funktion, Nutzung und Bedeutung der Büchersammlung für die Ausprägung des königlichen Selbstverständnisses der Valois-Dynastie.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 59,00*
Titel: 1 bis 1
von insgesamt 1
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum