Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Joachim Kremer (Hg.)
Magdalena Sibylla von Württemberg
Politisches und kulturelles Handeln einer Herzogswitwe im Zeichen des frühen Pietismus
Joachim Kremer (Hg.): Magdalena Sibylla von Württemberg
Magdalena Sibylla von Württemberg (1652-1712), Ehefrau und Witwe des regierenden Herzogs Wilhelm Ludwig von Württemberg, hat zahlreiche Spuren in der Landesgeschichte, der Geschichte des frühen Pietismus, der Sozial- und Bildungsgeschichte, der Geschichte der Erbauungsliteratur und der Kunstgeschichte hinterlassen. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 27 von 45 in der Kategorie
»Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde«
>>>
Bernd Breyvogel - Silberbergbau und Silbermünzprägung am südlichen Oberrhein im Mittelalter
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
lieferbar
€ 31,10
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
2003
Format 16,8 x 24 cm
570 Seiten
Hardcover
mit 5 Abbildungen
ISBN: 978-3-7995-5249-3
Bernd Breyvogel

Silberbergbau und Silbermünzprägung am südlichen Oberrhein im Mittelalter

Reihe: Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde, Band 49
Herausgegeben in Verbindung mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen
Das Dreiländereck am südlichen Oberrhein gehörte stets zu den historisch wichtigsten Landschaften Zentraleuropas, wie allein schon sein Städtereichtum und seine Verkehrsdichte bezeugen. Beides ist ohne eine entsprechende Versorgung mit Münzen, die im Mittelalter fast ausschließlich aus Silber bestanden, nicht denkbar. Die vorliegende Arbeit untersucht zum ersten Mal umfassend die Beziehung zwischen den Münzstätten und den regionalen Silberbergwerken im Schwarzwald und den Vogesen. Neben der zentralen Frage nach der Herkunft des Prägesilbers waren dabei auch grundsätzliche Probleme wie die Entwicklung von Münz- und Bergregal oder die rechtliche Ausgestaltung des Silberhandels zu klären. Den räumlichen und zeitlichen Schwerpunkt der Untersuchung bildet der 1377 gegründete Rappenmünzbund. Dieser verband Österreich als Berg- und Münzherrn mit den wichtigsten Städten der Region: vor allem Freiburg, Breisach, Basel und Colmar. Zahlreiche Quellen machen deutlich, wie eng beide Seiten des Rheins wirtschaftlich und politisch miteinander verflochten waren.

Die im Rahmen eines interdisziplinären Forschungsprojekts der VW-Stiftung entstandene Dissertation wertet in erster Linie die um 1000 einsetzende schriftliche Überlieferung aus, bezieht aber auch Forschungsergebnisse der Archäologie und Numismatik mit ein.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Thomas Fritz:
Thomas Fritz
Ulrich der Vielgeliebte (1441–1480)
Ein Württemberger im Herbst des Mittelalters. Zur Geschichte der württembergischen Politik im Spannungsfeld zwischen Hausmacht, Region und Reich
R. Johanna Regnath:
R. Johanna Regnath
Das Schwein im Wald
Vormoderne Schweinehaltung zwischen Herrschaftsstrukturen, ständischer Ordnung und Subsistenzökonomie
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum