Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
Historische Stadtkerne
Gesamtanlagen in Baden-Württemberg
Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart: Historische Stadtkerne
Baden-Württemberg ist durch eine besondere Vielzahl, Vielfalt, Individualität und Qualität von historischen Stadt- und Ortskernen ausgezeichnet. Die als Gesamtanlagen bereits geschützten bzw. noch zu schützenden 115 Städte prägen in hohem Maße das kulturelle Erbe des Landes. weiterlesen...
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Caroline Förster
25.04.2017 in Dresden
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Schriften der Siebenpfeiffer Stiftung

 
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 10
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Europa im Vormärz
Klaus Ries (Hg.)
Europa im Vormärz
Eine transnationale Spurensuche
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 10

Mehr denn je steht der europäische Einigungsprozess auf der politischen Agenda. Es ist vor allem die europäische »Wertegemeinschaft«, die heute die Debatten bestimmt und die Gemüter erhitzt. Der wirtschaftliche Faktor wird nicht mehr allein als einigungsstiftendes und mobilisierendes Element ausgegeben. Europa ist mehr als ein großer Wirtschaftsraum. Es wird vor allem zusammengehalten durch eine mehr oder weniger gemeinsame (politische) Kultur.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Zensur im Vormärz
Gabriele B. Clemens (Hg.)
Zensur im Vormärz
Pressefreiheit und Informationskontrolle in Europa
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 9

Im Zeitraum zwischen den beiden Revolutionen 1789 und 1848 versuchten konservative Regenten, die Verbreitung von liberalem oder gar demokratischem Gedankengut, freie Meinungsäußerung sowie Kritik an den herrschenden Zuständen mittels Zensur schon im Keim zu ersticken.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Andreas Riem
Karl H.L. Welker (Hg.)
Andreas Riem
Ein Europäer aus der Pfalz
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 6

Philipp Jakob Siebenpfeiffer, 1789 geboren, war von 1818 bis 1830 erster Landcomissär des ehemaligen Landkreises Homburg. Er forderte ein demokratisches Gesellschaftssystem, das er in einer Revolution auf friedlichem und legalem Wege anstrebte. Von der Zensur immer mehr bedrängt, initiierte er 1832 das Hambacher Fest, auf dem er einer der Hauptredner war.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,54*
Johann Philipp Becker
Hans Werner Hahn (Hg.)
Johann Philipp Becker
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 5

Der 1809 in Frankenthal geborene und 1886 in Genf gestorbene Johann Philipp Becker gehört zu den interessantesten Gestalten deutscher Demokratiegeschichte des 19. Jahrhunderts. Als junger radikaler Redner des Hambacher Festes, Offizier im Schweizer Sonderbundskrieg von 1847 und in der deutschen Reichsverfassungskampagne des Jahres 1849 ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,50*
Georg Friedrich Rebmann (1768-1824)
Elmar Wadle / Gerhard Sauder (Hg.)
Georg Friedrich Rebmann (1768-1824)
Autor, Jakobiner, Richter
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 4

Georg Friedrich Rebmabb (1768-1824), nach juristischen Studien in Erlangen und Jena als politischer Publizist eine der führenden Gestalten des deutschen Jakobinismus, wurde in napoleonischer Zeit Richter und schließlich Präsident des königlich-bayerischen Appellationsgerichtes Zweibrücken.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,54*
August Ferdinand Culmann (1804-1891)
Hans-Walter Herrmann (Hg.)
August Ferdinand Culmann (1804-1891)
Zwischen demokratischem Aufbegehren und industrieller Revolution
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 2

August Ferdinand Culmann (1804-1891), liberal-demokratischer Jurist, Mitglied der äußersten Linken in der Frankfurter Paulskirche 1848/49, Teilnehmer am pfälzisch-badischen Aufstand 1849, politischer Flüchtling in Frankreich und schließlich Gründer des Frankenholzer Bergwerks.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,50*
Philipp Jakob Siebenpfeiffer und seine Zeit im Blickfeld der Rechtsgeschichte
Elmar Wadle (Hg.)
Philipp Jakob Siebenpfeiffer und seine Zeit im Blickfeld der Rechtsgeschichte
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 1

Dieser Band eröffnet die "Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung". Er widmet sich Leben und Werk Phiipp Jakob Siebenpfeiffers (1789-1845) und seiner Zeit aus rechtsgeschichtlicher Sicht. Siebenpfeiffer gehört zweifellos zu den bedeutendsten Vertretern des südwestdeustschen Frühliberalismus und des frühen kritischen Journalismus in Deutschland überhaupt. Weithin bekannt ist er durch seine maßgebliche Mitwirkung am Hambacher Fest 1832.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 16,36*
Die Verhandlungen des außerordentlichen Assisengerichts zu Landau in der Pfalz im Jahre 1833
Theophil Gallo
Die Verhandlungen des außerordentlichen Assisengerichts zu Landau in der Pfalz im Jahre 1833
Verlauf, Grundlagen und Hintergründe
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 3

Der Autor widmet sich einem der berühmtesten Prozesse des deutschen Vormärz, dem Landauer Assisenprozeß von 1833. In seiner Dissertation setzt sich der Autor mit dem Strafverfahren gegen die Hauptbeteiligten des Hambacher Festes vom 27. Mai 1832 eingehend auseinander.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 19,43*
Politischer Journalismus, Öffentlichkeiten und Medien im 19. und 20. Jahrhundert
Clemens Zimmermann (Hg.)
Politischer Journalismus, Öffentlichkeiten und Medien im 19. und 20. Jahrhundert
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 8

Information und Kritik gehören zu den klassischen öffentlichen Aufgaben des politischen Journalismus. Als grundlegender Bestandteil moderner Öffentlichkeit entfaltet er seine gesellschaftliche Kraft in den Medien durch Journalisten. Ob er in den gut zweihundert Jahren seiner Existenz diesen Aufgaben in unterschiedlichen politischen Systemen gerecht wurde, loten die Beiträge dieses Bandes aus.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 29,00*
Friedrich Schüler (1791-1873)
Andreas Gestrich (Hg.)
Friedrich Schüler (1791-1873)
"Ein vornehmer, stolzer Republikaner"
Reihe: Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Band 7

Friedrich Schüler, 1791 geboren, steht wie kein Zweiter exemplarisch für die deutsche Demokratie-Bewegung des 19. Jahrhunderts. Wortführer der liberalen Opposition im Bayerischen Sturmlandtag 1831/ 32, spielte er beim Hambacher Fest im Umfeld von Siebenpfeiffer und Wirth eine entscheidende Rolle.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 29,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 10
Seiten:
 1 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum