Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Der Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, geht dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unserem Autor!

Philipp Kanske ist Mitglied der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Matthias Becher (Hg.)
Die mittelalterliche Thronfolge im europäischen Vergleich
Matthias Becher (Hg.): Die mittelalterliche Thronfolge im europäischen Vergleich
In den letzten Jahren hat sich auch der Blick auf das Mittelalter insgesamt gewandelt. Das europäische Mittelalter wird nicht mehr einfach nur als Vorgeschichte der Moderne begriffen, sondern als ganz eigenständige Epoche. In diesem Sinne kann man von einer anthropologischen Wende der Mediävistik sprechen, die sich auch nachhaltig auf die Themen der Verfassungsgeschichte ausgewirkt hat. weiterlesen...
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Stephanie Hauschild
24.03.2017 in Leipzig
Stephanie Hauschild
24.03.2017 in Leipziger Buchmesse
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte

 
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 34
Seiten:
 1  2  3  4  >>> 
Cover Name Preis
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2016
Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Hg.)
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2016
Mann – Frau – Partnerschaft. Genderdebatten des Christentums
Reihe: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 35
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Das Christentum liefert vielfältige Vorgaben, wie Männlichkeit, Weiblichkeit und ihre Gemeinsamkeit oder Unterschiedlichkeit zu verstehen sind: biblische Erzählungen, Verhaltensmuster aus seinen Umgebungskulturen, Rituale, Lebensformen. Diese werden als vollzogene Praxis, aber auch durch Theologie, Predigt oder sozialen Wandel immer wieder herausgefordert und umgeformt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,80*
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2014
Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Hg.)
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2014
Potestas ecclesiae. Zur geistlichen und weltlichen Herrschaft von Bischöfen und Domkapiteln im Südwesten des Reichen
Reihe: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 33
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Dieser Band des Jahrbuches dokumentiert die wissenschaftliche Studientagung KPotestas ecclesiae. Zur geistlichen und weltlichen Herrschaft von Bischöfen und Domkapiteln im Südwesten des Reiches«.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,80*
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2013
Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Hg.)
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2013
Nach dem Antimodernismus
Reihe: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 32
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Das Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2013 dokumentiert die wissenschaftliche Studientagung »Nach dem Antimodernismus? Über Wege der katholischen Theologie 1918–1958«.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,80*
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2012
Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Hg.)
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2012
Christentum im Islam - Islam im Christentum?
Identitätsbildung durch Rezeption und Abgrenzung in der Geschichte
Reihe: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 31
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Die Beiträge des neuen Rottenburger Jahrbuchs für Kirchengeschichte fokussieren das Spannungsfeld der Identitätsbildung von Christentum und Islam. Mit den erinnerungsgeschichtlich gewachsenen Selbst- und Fremdbildern der Religionen, die das Zusammenleben ihrer Anhänger auch heute noch entscheidend prägen, werden aktuelle Fragestellungen von höchster politischer Brisanz thematisiert.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,80*
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2011
Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Hg.)
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2011
Kunst-Gebrauch - Gebrauchs-Kunst? Religiöses Wissen und soziale Repräsentanz in Bildern des Mittelalters und der Neuzeit
Reihe: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 30
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Objekte der Kunst stehen in Bezug zur ästhetischen Wahrnehmung des Betrachters und dessen kulturellen, religiösen, und sozialen Erfahrungshorizonten. Im Rahmen des thematischen Schwerpunkts »Kunst – Gebrauch – Gebrauchskunst« werden Aspekte der Kirchen-, Theologie- und Frömmigkeitsgeschichte mit jenen aus der Kunst- und Kulturgeschichte im Mittelalter und der Frühen Neuzeit zusammengeführt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,80*
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2010
Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Hg.)
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2010
Für Zeit und Ewigkeit. Stiftungen zwischen Mittelalter und Moderne
Reihe: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 29
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Religiöse Stiftungen in ihren historischen Realisationen und Institutionen waren im Mittelalter und in der Neuzeit nach dem Stifterwillen feste Bestandteile zur Sicherung des ewigen Seelenheils sowie der sozialen Fürsorge in der Gesellschaft.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,80*
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2009
Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Hg.)
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2009
Zensur abweichender Meinungen durch Kirche und Staat
Reihe: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 28
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Im Jahr 1907 versuchte der Vatikan mit dem Dekret »Lamentabili« und der Enzyklika »Pascendi« moderne Denkansätze in der katholischen Kirche zu unterbinden. Ausgehend von diesen zentralen Dokumenten zeichnen die Beiträge im neuen Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte die Entwicklung der Kontrolle von Wissen durch Kirche und Staat im neuzeitlichen Europa nach.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,80*
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2008
Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Hg.)
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2008
Religiöse Frauengemeinschaften in Südwestdeutschland
Reihe: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 27
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

In Gemeinschaft lebende Frauen hatten über Jahrhunderte hinweg prägenden Einfluss auf Kirche und Gesellschaft. Sie entwickelten eigene Formen weiblicher Spiritualität und waren wichtige Trägerinnen von Bildung und Kultur. Die Beiträge des neuen Jahrbuchs untersuchen aus verschiedenen Perspektiven die Entwicklung weiblicher Ordensgemeinschaften zwischen Frühmittelalter und Neuzeit.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,80*
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2007
Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Hg.)
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2007
40 Jahre II. Vatikanisches Konzil
Reihe: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 26
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Im Jahr 1965 endete das Zweite Vatikanische Konzil. Vier Jahrzehnte nach dem Abschluss dieses größten Ereignisses der jüngeren Kirchengeschichte wagen die Beiträge des neuen Rottenburger Jahrbuchs für Kirchengeschichte eine Standortbestimmung.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,80*
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2006
Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Hg.)
Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2006
Reihe: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Band 25
Herausgegeben vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Aus dem Inhalt:
A. Holzem: Krieg und Christentum. Motive von der Vormoderne zur Moderne – H. Carl: Die Armee als religionsferner Ort um 1800? – N. Buschmann: Gottes Zorngericht. Nation, Religion und Krieg zwischen Vormärz und Reichsgründung – Chr. Rak: Nation und Konfession auf dem Schlachtfeld: Feldgeistliche im deutsch-französischen Krieg

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,80*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 34
Seiten:
 1  2  3  4  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum