Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Der Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, geht dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unserem Autor!

Philipp Kanske ist Mitglied der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Matthias Becher (Hg.)
Die mittelalterliche Thronfolge im europäischen Vergleich
Matthias Becher (Hg.): Die mittelalterliche Thronfolge im europäischen Vergleich
In den letzten Jahren hat sich auch der Blick auf das Mittelalter insgesamt gewandelt. Das europäische Mittelalter wird nicht mehr einfach nur als Vorgeschichte der Moderne begriffen, sondern als ganz eigenständige Epoche. In diesem Sinne kann man von einer anthropologischen Wende der Mediävistik sprechen, die sich auch nachhaltig auf die Themen der Verfassungsgeschichte ausgewirkt hat. weiterlesen...
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Stephanie Hauschild
24.03.2017 in Leipzig
Stephanie Hauschild
24.03.2017 in Leipziger Buchmesse
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Pforzheimer Reuchlinschriften

 
Titel: 1 bis 9
von insgesamt 9
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Reuchlins Freunde und Gegner
Wilhelm Kühlmann (Hg.)
Reuchlins Freunde und Gegner
Kommunikative Konstellationen eines frühneuzeitlichen Medienereignisses
Reihe: Pforzheimer Reuchlinschriften, Band 12
Herausgegeben von der Stadt Pforzheim

Beleuchtet werden in diesem Band die personale Spannweite, die Art der Fraktionsbildungen und die Formen bzw. Medien der publizistischen Auseinandersetzungen v.a. in und um den sog. Judenbücherstreit. Bewusst wurde eine synoptische Betrachtungsweise gewählt, welche die Interaktionen, Vernetzungen, Motivationen und jeweiligen denk- und kulturgeschichtlichen Prägungen der Parteien ins Auge fasst.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Die Welt im Augenspiegel
Daniela Hacke / Bernd Roeck (Hg.)
Die Welt im Augenspiegel
Johannes Reuchlin und seine Zeit
Reihe: Pforzheimer Reuchlinschriften, Band 8
Herausgegeben von der Stadt Pforzheim

Die Beiträge des Bandes widmen sich verschiedenen Aspekten von Reuchlins Welt: den demographischen Strukturen, wissenschaftsgeschichtlichen Entwicklungen, Problemen der Kommunikationsgeschichte wie des Verlagswesens und der Verkehrsstrukturen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,00*
Reuchlin und Italien
Gerald Dörner (Hg.)
Reuchlin und Italien
Reihe: Pforzheimer Reuchlinschriften, Band 7
Herausgegeben von der Stadt Pforzheim

Aus dem Inhalt:
S. Rhein: Reuchlin und Italien – eine Einführung – V. Reinhardt: Einheit und Vorrang der Kulturen: Reuchlin im Spannungsfeld von deutschem und italienischem Humanismus – M. Dall’Asta: Bücher aus Italien. Reuchlins Kontakte zu italienischen Buchhändlern und Druckern ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,54*
Reuchlin und die okkulte Tradition der Renaissance
Charles Zika
Reuchlin und die okkulte Tradition der Renaissance
Reihe: Pforzheimer Reuchlinschriften, Band 6
Herausgegeben von der Stadt Pforzheim

Die Reuchlin-Forschung vor Zika war durch die große Biographie Ludwig Geigers geprägt, die ausführlich die wissenschaftlichen Leistungen des Pforzheimers rühmte, mit dessen kabbalistischen Spekulationen aber kaum etwas anzufangen wußte, sie sogar als Verirrung des ansonsten liberal-aufgeklärten Denkers diskreditierte. Auch in späteren Arbeiten verschiedener Autoren kam der Kabbalist Reuchlin nur als Vorläufer ins Blickfeld, doch eine wissenschaftliche Lektür seiner kabbalistischen Schriften unterblieb.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,54*
Reuchlin und die politischen Kräfte seiner Zeit
Stefan Rhein (Hg.)
Reuchlin und die politischen Kräfte seiner Zeit
Reihe: Pforzheimer Reuchlinschriften, Band 5
Herausgegeben von der Stadt Pforzheim

Aus dem Inhalt:
Stefan Rhein: Einführung; Adolf Laufs: Johannes Reuchlin – Jurist in einer Zeitenwende; Dieter Stievermann: Johannes Reuchlin als Jurist und Rat in württembergischen Diensten; Heinz Angermeier: Reuchlin als Politiker; Horst Carl: »Triumvir Sueviae« ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,65*
Johannes Reuchlin (1455–1522)
Hermann Kling / Stefan Rhein (Hg.)
Johannes Reuchlin (1455–1522)
Reihe: Pforzheimer Reuchlinschriften, Band 4
Herausgegeben von der Stadt Pforzheim

Im Jahr 1955, zum 500. Geburtstag Johannes Reuchlins, erschien im Selbstverlag der Stadt Pforzheim eine Festschrift. Namhafte Fachwissenschaftler stellten umfassend den großen Pforzheimer Humanisten vor, der auf vielfältigen Gebieten zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des deutschen Humanismus gezählt werden kann.
Nachdruck der 1955 von Manfred Krebs herausgegebenen Festgabe

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,65*
Reuchlin und die Juden
Arno Herzig / Julius H. Schoeps (Hg.)
Reuchlin und die Juden
Reihe: Pforzheimer Reuchlinschriften, Band 3
Herausgegeben von der Stadt Pforzheim

Aus dem Inhalt:
Einleitung. Das historische Umfeld der Juden im Deutschland des 15./16. Jahrhunderts: A. Herzig: Die Juden in Deutschland zur Zeit Reuchlins; R. Wohlfeil: Die Juden in der zeitgenössischen bildlichen Darstellung. Die Rolle Reuchlins im historischen Prozeß ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,65*
Reuchlin und seine Erben
Peter Schäfer / Irina Wandrey (Hg.)
Reuchlin und seine Erben
Reihe: Pforzheimer Reuchlinschriften, Band 11
Herausgegeben von der Stadt Pforzheim

Reuchlin hat sich den drei klassischen Sprachen Griechisch, Latein und Hebräisch gewidmet. Die Beiträge dieses Bandes untersuchen den Blick von außen, den christlichen Blick auf das Judentum. Im Zentrum des Interesses stehen die oft verborgenen Motive und Absichten hinter der Beschäftigung mit jüdischer Literatur, der hebräischen Sprache und hinter christlicher Kabbala und Bibliophilie.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 29,00*
Verzeichnis der Hebraica in der Bibliothek Johannes Reuchlins
Wolfgang von Abel / Reimund Leicht
Verzeichnis der Hebraica in der Bibliothek Johannes Reuchlins
Reihe: Pforzheimer Reuchlinschriften, Band 9
Herausgegeben von der Stadt Pforzheim

Dieser Katalog der Reuchlinschen Hebraica stellt hebräische und jiddische Manuskripte und Frühdrucke vor, die Johannes Reuchlin für seine eigene Bibliothek erworben hat. Neben heute noch erhaltenen Werken werden auch Verluste aufgeführt.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 29,00*
Titel: 1 bis 9
von insgesamt 9
Seiten:
 1 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum