Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Friederike Willasch
Verhandlungen, Gespräche, Briefe
Savoyisch-französische Fürstenheiraten in der Frühen Neuzeit
Friederike Willasch: Verhandlungen, Gespräche, Briefe
Adelige Eheschließungen in der Frühen Neuzeit gelten als Instrumente der Politik. Doch die damit einhergehenden Friedensverträge oder Bündnisse waren nicht immer dauerhaft, was den strategischen Nutzen der Fürstenheirat in Frage stellt. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.

Neuzeit, Zeitgeschichte

 
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 20
Seiten:
 1  2  >>> 
Cover Name Preis
50 Jahre Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte
Stefan Weinfurter (Hg.)
50 Jahre Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte
Die Gegenwart des Mittelalters

Im Oktober 2001 feierte der »Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte« sein fünfzigjähriges Jubiläum. Der vorliegende Band dokumentiert die anläßlich des Festaktes gehaltenen Ansprachen und Beiträge.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,80*
Brechungen
Brechungen
Willy Pragher: rumänische Bildräume 1924–1944
Begleitband zur Ausstellung

Willy Pragher (1908 –1992), Kind eines aus Bukarest eingewanderten Chemieingenieurs und einer deutschen Mutter, war Zeit seines Lebens eng mit Rumänien verbunden. Zahlreiche Fotoreisen führten den Bildjournalisten und Repräsentanten des »Neuen Sehens« in der Fotografie von den 20er bis zu den 40er Jahren in die väterliche Heimat.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
Der Graf von Saint Germain - Alchemist oder Hochstapler?
Thomas Freller
Der Graf von Saint Germain - Alchemist oder Hochstapler?
Eine Biographie

Man muss den Mann gesehen haben, um unsere Leichtgläubigkeit zu entschuldigen – so sprachen die Zeitgenossen über den Grafen von Saint Germain, der von sich behauptete, im Besitz zahlreicher Geheimnisse zu sein: Es hieß, er könne Edelsteine schaffen, das Leben verlängern, Krankheiten heilen ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,99*
Bürger Kleriker Juristen
Kurt Andermann (Hg.)
Bürger Kleriker Juristen
Speyer um 1600 im Spiegel seiner Trachten

Sechzehn in einer bislang kaum beachteten Karlsruher Handschrift überlieferte Aquarelle Speyrer Trachten aus der Zeit um 1600 dokumentieren das stolze Bekenntnis der städtischen Honoratioren zu Vergangenheit und Gegenwart ihres Gemeinwesens und einer gottgewollten Ständeordnung.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
Freiheit – Wahrheit – Evangelium
Neuerscheinung
Landesarchiv Baden-Württemberg (Hg.)
Freiheit – Wahrheit – Evangelium
Reformation in Württemberg – Katalog

Das Herzogtum Württemberg gehörte zu den ersten protestantischen Territorien des Heiligen Römischen Reiches. Die Ausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg widmet sich der Frühzeit der Reformation in Württemberg.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
Die Herausbildung einer modernen bürgerlichen Gesellschaft
Ralf Roth
Die Herausbildung einer modernen bürgerlichen Gesellschaft
Frankfurt in der Zeit von der Französischen Revolution bis zum Ende der Freien Stadt 1789-1866
Reihe: Geschichte der Stadt Frankfurt, Band 3

Der Band behandelt einen der spannendsten Abschnitte der Frankfurter Geschichte – das Ringen um den Zuschnitt einer modernen bürgerlichen Gesellschaft vor dem Hintergrund des großen europäischen Revolutionstheaters.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,90*
Die Universiät Stuttgart nach 1945
Norbert Becker / Franz Quarthal (Hg.)
Die Universiät Stuttgart nach 1945
Geschichte - Entwicklungen - Personen

Geschichte - Entwicklungen - Personen

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,90*
Zwischen allen Welten
Susan Richter / Armin Schlechter (Hg.)
Zwischen allen Welten
Die Lebenserinnerungen der ersten Heidelberger Professorin Gerta von Ubisch
Mitarbeit von Sebastian Meurer und Michael Roth

Die Genetikerin Gerta von Ubisch wurde 1929 Heidelbergs erste Professorin. Als Halbjüdin emigrierte sie im Jahr 1935 und wirkte in den Niederlanden, der Schweiz und vor allem in Brasilien. Nirgends wirklich zuhause, kehrte sie 1952 über Norwegen an den Neckar zurück, wo sie ihre Lebenserinnerungen niederschrieb.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,90*
Freiheit – Wahrheit – Evangelium
Neuerscheinung
Landesarchiv Baden-Württemberg (Hg.)
Freiheit – Wahrheit – Evangelium
Reformation in Württemberg – Beiträge

Das Herzogtum Württemberg gehörte zu den ersten protestantischen Territorien des Heiligen Römischen Reiches. Die Ausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg widmet sich der Frühzeit der Reformation in Württemberg.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 32,00*
Die Neckarsulmer Juden
Ansbert Baumann
Die Neckarsulmer Juden
Eine Minderheit im geschichtlichen Wandel 1298–1945

Die Studie über die bislang weitgehend unbekannte Entwicklung der Neckarsulmer Juden bietet weitaus mehr als nur die Schilderung lokaler Ereignisse: Anhand der Entwicklung vor Ort lassen sich zahlreiche Aspekte der deutsch-jüdischen Geschichte geradezu exemplarisch ablesen. Dabei führt die Perspektive »von unten« die unmittelbare Wirkung der politischen Verhältnisse auf die betroffenen Personen, insbesondere während der nationalsozialistischen Verfolgung, besonders eindrücklich vor Augen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 34,90*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 20
Seiten:
 1  2  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum