Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Konstantin Huber / Gemeinde Ölbronn-Dürrn und dem Kreisarchiv des Enzkreises (Hg.)
Dürrn
Die wechselvolle Geschichte eines Dorfes zwischen Kraichgau und Stromberg
Konstantin Huber / Gemeinde Ölbronn-Dürrn und dem Kreisarchiv des Enzkreises (Hg.): Dürrn
Das im Enzkreis gelegene Dorf Dürrn weist eine ungewöhnliche Geschichte auf. Der Ort ist heute Teil der im Wortsinn baden-württembergischen Gemeinde Ölbronn-Dürrn, die sich auch als »Ländle im Kleinformat« versteht. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 4 von 5 in der Kategorie
»Naturschutzgebiete«
>>>
Regierungspräsidium Freiburg - Naturschutzgebiete im Regierungsbezirk Freiburg
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 221 kB einsehen
lieferbar
€ 34,90
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
3. aktualisierte Auflage 2011
Format 16,5 x 24 cm
716 Seiten
Hardcover
mit ca. 500 farbigen Abbildungen
ISBN: 978-3-7995-5177-9
Bisherige ISBN: 978-3-7995-5174-8
Regierungspräsidium Freiburg

Naturschutzgebiete im Regierungsbezirk Freiburg

Führer und Handbuch zu den 261 Naturschutzgebieten zwischen Oberrhein und Feldberg, Bodensee und Nordschwarzwald.

Bearbeitet von der Bezirksstelle für Naturschutz und Landschaftspflege Freiburg.

Über 260 Naturschutzgebiete sind heute im Regierungsbezirk Freiburg als mehr oder weniger gefährdete Refugien einer für Deutschland und Mitteleuropa einzigartigen Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten ausgewiesen. In diesem neuen Handbuch über diese letzten Inseln einer sich noch in Resten selbstüberlassenen Natur kann sich nunmehr jeder darüber informieren, wo er sich mit Ausdauer und einem Quentchen Glück selbst ein Bild von der Schabrackenspitzmaus, dem Dreizehenspecht, dem Wachtelkönig, der Geburtshelferkröte, der Kleinen Flußmuschel, dem Badischen Riesenregenwurm, einem ausgestreckt 60 cm langen Endemiten, dem Schneeballblättrigen Ahorn und der Strandschmiele machen kann.

Selbst heute noch besiedelt eine schier endlose Zahl von Tier- und Pflanzenarten die Landschaft zwischen Kaiserstuhl und Baar, Bodensee und Oberrheingraben, Isteiner Klotz und nördlichem Schwarzwald, auch wenn in den vergangenen Jahrhunderten und vor allem Jahrzehnten eine erschreckend große Zahl an Arten auf immer verschwunden ist wie der Braunbär im 16. Jahrhundert, der Wolf im 18. Jahrhundert oder der Apollofalter vor weniger als 25 Jahren, um nur drei besonders populäre zu nennen. Kartenübersichten, Besucherhinweise und Hintergrundinformationen runden dieses Handbuch ab, das unter der Mitarbeit von 32 Autoren und ehrenamtlicher Helfer entstanden ist. Der sehr günstige Verkaufspreis soll jedermann eine Erweiterung seiner Naturkenntnisse ermöglichen, denn man schützt nur, was man kennt.
REZENSIONEN
Landschaft und Natur
»Die Lektüre ist ein Genuß«
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Regierungspräsidium Freiburg:
Regierungspräsidium Freiburg (Wutach) / Schwarzwaldverein e.V. (Hg.)
Die Wutach
Wilde Wasser – steile Schluchten
Ralf Brunner / Andreas Böhme:
Ralf Brunner / Andreas Böhme
Donaueschingen
Augenblicke am Ursprung der Donau
Volkhard Huth und R. Johanna Regnath:
Volkard Huth / R. Johanna Regnath (Hg.)
Die Baar als Königslandschaft
Veröffentlichung des Alemannischen Instituts Freiburg i.Br., Nr. 77
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum