Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Stadt Markdorf (Hg.)
Mit Ritter Konrad Markdorf entdecken
Stadt Markdorf (Hg.): Mit Ritter Konrad Markdorf entdecken
Los geht's auf Entdeckungstour mit Ritter Konrad durch Markdorf.

Du und die ganze Familie könnt mit diesem Heft malen, rätseln, spielen, und ganz nebenbei erfahrt Ihr viel über unsere Stadt. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 30 von 35 in der Kategorie
»Mittelalter-Forschungen«
>>>
Stefan Burkhardt - Mit Stab und Schwert
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 50 kB einsehen
lieferbar
€ 84,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2007
Format 17 x 24 cm
784 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
mit 65 Schwarz/Weiß-Abbildungen und zahlreichen Karten
ISBN: 978-3-7995-4273-9
Stefan Burkhardt

Mit Stab und Schwert

Bilder, Träger und Funktionen erzbischöflicher Herrschaft zur Zeit Kaiser Friedrich Barbarossas
Die Erzbistümer Köln und Mainz im Vergleich

Reihe: Mittelalter-Forschungen, Band 22
Nach dem Investiturstreit und dem Wormser Konkordat von 1122 formte sich im Heiligen Römischen Reich das Verhältnis von Königtum und Reichskirche neu aus: Geistliche Fürstentümer entstanden. Anstelle des Dienstes für König und Reich traten für die Bischöfe zunehmend Aufgaben in Diözesanadministration, Hirtensorge und Territorium. Wann und warum gilt nun aber ein Bischof im 12. Jahrhundert als erfolgreich? Welchen Erwartungen muss er gerecht werden, welches Profil aufweisen? Wie stellten sich die Kirchenmänner selbst dar, um die Erwartungen zu erfüllen? Mit diesen und weiteren Fragen geht der vorliegende Band die Aufgabe an, Entwürfe der Bischofsherrschaft im 12. Jahrhundert zu entschlüsseln.

Die Arbeit wurde im Jahr 2008 mit dem Wissenschaftlichen Förderpreis der Stauferstiftung Göppingen ausgezeichnet.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Andreas Büttner:
Andreas Büttner
Der Weg zur Krone
Rituale der Herrschererhebung im spätmittelalterlichen Reich
Thorsten Huthwelker:
Thorsten Huthwelker
Die Darstellung des Rangs in Wappen und Wappenrollen des späten Mittelalters
Alfred Haverkamp (Hg.):
Alfred Haverkamp (Hg.)
Friedrich Barbarossa
Handlungsspielräume und Wirkungsweisen des staufischen Kaisers
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum