Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Deutscher Gartenbuchpreis 2017

Deutscher Gartenbuchpreis 2017
2. Platz in der Kategorie »Bestes Buch zur Gartenprosa & Lyrik«
Ute Studer
Honigbiene küsst Storchschnabel
Neue Geschichten aus dem Alltag einer Gärtnerin


Ute Studer bei der Preisverleihung

eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Sabrina Fauda-Rôle
One Pot Pasta
Schnelle Nudelgerichte aus einem Topf
Sabrina Fauda-Rôle: One Pot Pasta
Das Konzept: Wir kochen alles im selben Topf zur selben Zeit: Die rohen Nudeln hineingeben, das Gemüse, die Gewürze, das Öl, und alles zusammen garen lassen. Die Nudeln ziehen wie in einer Brühe. Kurz abgießen, und man hat ein tolles Nudelgericht voller Aroma, einfach und ohne Aufwand. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
Martin Kintzinger im Jan Thorbecke Verlag
Biographie von Martin Kintzinger
Professor Dr. Martin Kintzinger lehrt Mittelalterliche Geschichte an der Universität Münster.
Alle Titel von Martin Kintzinger im Jan Thorbecke Verlag
Titel: 1 bis 6
von insgesamt 6
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Gewalt und Widerstand in der politischen Kultur des späten Mittelalters
Jörg Rogge / Martin Kintzinger / Frank Rexroth (Hg.)
Gewalt und Widerstand in der politischen Kultur des späten Mittelalters
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 80
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Physische Gewalt war Bestandteil der Ausübung von Macht und Gerichtsgewalt im Mittelalter. Als Androhung präsent, konnte auf sie demonstrativ verzichtet oder ihre Anwendung mit expressiver Deutlichkeit vorgenommen werden. Indem der Umgang mit Gewalt und die Legitimität von Herrschaftsausübung wechselseitig aufeinander bezogen blieben, spiegelte sich die Gewaltpraxis in Formen des Widerstands und zeigt beider Verhältnis als Ausdruck einer spezifischen politischen Kultur.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 56,00*
Politische Öffentlichkeit im Spätmittelalter
Martin Kintzinger / Bernd Schneidmüller (Hg.)
Politische Öffentlichkeit im Spätmittelalter
Reihe: Vorträge und Forschungen, Band 75
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte

Der vorliegende Band führt aktuelle methodische Ansätze und exemplarische Studien zu einer neuartigen Geschichte der politischen Kultur im europäischen Spätmittelalter zusammen.
Ausgehend von der grundsätzlichen Einsicht, dass Öffentlichkeit konstitutiv für gesellschaftliche Transferprozesse, Verfahren der Konsensbildung und Prozesse der Verständigung über Herrschaftsund Gesellschaftsordnungen war, wird nach den Strategien und Medien der Kommunikationssteuerung und nach publizistischen wie propagandistischen Formen der Meinungsbildung und Entscheidungsfindung gefragt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 59,00*
Stiftsschulen in der Region
Sönke Lorenz / Martin Kintzinger / Oliver Auge (Hg.)
Stiftsschulen in der Region
Wissenstransfer zwischen Kirche und Territorium
Reihe: Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde, Band 50
Herausgegeben in Verbindung mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen

Stiftskirchen und ihre Schulen sind im öffentlichen Bewußtsein heute weitgehend vergessen. Dabei waren sie die Brücke zwischen der monastischen Kultur und der Welt der Universitäten, zwischen den Traditionen der Kirchen und den Anforderungen der Laiengesellschaft.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 39,90*
Westbindungen im spätmittelalterlichen Europa
Martin Kintzinger
Westbindungen im spätmittelalterlichen Europa
Auswärtige Politik zwischen dem Reich, Burgund und England in der Regierungszeit Kaiser Sigismunds
Reihe: Mittelalter-Forschungen, Band 2

Äußere Bedrohungen, innere Unruhen, die Spannungen in der europäischen Politik und innerhalb der Kirche stellten Sigismunds von Luxemburg (1368-1437) Königs- und Kaiserherrschaft vor bis dahin unbekannte außenpolitische Herausforderungen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 60,33*
Wissen wird Macht
Martin Kintzinger
Wissen wird Macht
Bildung im Mittelalter

Seit der PISA-Studie ist unser Bildungssystem wieder einmal heftig umstritten. Welche Inhalte sollen vermittelt werden und in welcher Form? Ein Blick auf die Vergangenheit kann hier eine weitere Perspektive eröffnen.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 16,90*
Die Erben Karls des Großen
Martin Kintzinger
Die Erben Karls des Großen
Deutschland und Frankreich im Mittelalter

Die Grundlagen des modernen Europas, sachkundig und verständlich dargestellt.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 24,90*
Titel: 1 bis 6
von insgesamt 6
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum