Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Deutscher Gartenbuchpreis 2017

Deutscher Gartenbuchpreis 2017
2. Platz in der Kategorie »Bestes Buch zur Gartenprosa & Lyrik«
Ute Studer
Honigbiene küsst Storchschnabel
Neue Geschichten aus dem Alltag einer Gärtnerin


Ute Studer bei der Preisverleihung

eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Jenny Damberg
Hülsenfrüchte
Kochen mit Erbsen, Bohnen & Linsen
Jenny Damberg: Hülsenfrüchte
Hülsenfrüchte werden immer beliebter, denn die Sortenvielfalt von Erbsen, Bohnen und Linsen als hochwertige pflanzliche Eiweiß- und Ballaststofflieferanten birgt viele Möglichkeiten für kulinarische Kreativität und Genuss. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
Julia Ellermann im Jan Thorbecke Verlag
Biographie von Julia Ellermann
Julia Ellermann (geb. Brenneisen), geb. 1987, von 2006 bis 2011 Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, des Öffentlichen Rechts und der Psychologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Von 2009 bis 2011 ebenda studentische Hilfskraft an der Professur für Mittlere und Neuere Geschichte. Der Magisterabschluss erfolgte 2011. 2012 bis 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt »Residenzstädte im Alten Reich (1300–1800)« der Göttinger Akademie der Wissenschaften. Die Promotion erfolgte 2015. Im Sommersemester 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, seit 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Mittlere und Neuere Geschichte ebenda.
Alle Titel von Julia Ellermann im Jan Thorbecke Verlag
Titel: 1 bis 1
von insgesamt 1
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Zwang zur Barmherzigkeit?
Julia Ellermann
Zwang zur Barmherzigkeit?
Ausdruck und Vermessung herrschaftlicher Spielräume im Umgang mit Armut in mecklenburgischen Residenzstädten (1750 - 1840)
Eine argumentationsgeschichtliche Annäherung
Reihe: Residenzenforschung. Neue Folge: Stadt und Hof, Band 3
Herausgegeben von der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften in Göttingen

Der Übergang von Vormoderne zur Moderne ist bestimmt durch komplexe Beziehungen von Beharrung und Erneuerung, von Tradition und Umbruch, von Kontinuität und Wandel in den politischsozialen Kulturen Europas.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 69,00*
Titel: 1 bis 1
von insgesamt 1
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum