Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Deutscher Gartenbuchpreis 2017

Deutscher Gartenbuchpreis 2017
2. Platz in der Kategorie »Bestes Buch zur Gartenprosa & Lyrik«
Ute Studer
Honigbiene küsst Storchschnabel
Neue Geschichten aus dem Alltag einer Gärtnerin


Ute Studer bei der Preisverleihung

eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Aikman-Valerie Smith
Pfeffer
Über 45 Rezepte für feurigen Genuss
Aikman-Valerie Smith: Pfeffer
Ob aromatische Schärfe, geschmackliche Tiefe oder ein ungewöhnlicher Gaumenkitzel auf süßen Speisen – Pfeffer verleiht jedem Gericht das gewisse Etwas. Dabei ist Pfeffer nicht gleich Pfeffer. Verschiedene Sorten haben ganz unterschiedliche Aromen, und so vielfältig wie die Anwendungen dieses wunderbaren Gewürzes sind auch die hier versammelten Rezepte. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
Jan Keupp im Jan Thorbecke Verlag
Biographie von Jan Keupp
Jan Keupp, geb. 1973, ist Akademischer Mitarbeiter an der Universität Heidelberg.
Alle Titel von Jan Keupp im Jan Thorbecke Verlag
Titel: 1 bis 2
von insgesamt 2
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Neue alte Sachlichkeit
Jan Keupp / Romedio Schmitz-Esser (Hg.)
Neue alte Sachlichkeit
Studienbuch Materialität des Mittelalters

In enger Zusammenarbeit von Vertretern aus Archäologie, Geschichtswissenschaft und Kunstgeschichtsforschung wurden im DFG-Netzwerk »Neue alte Sachlichkeit – Realienkunde des Mittelalters in kulturhistorischer Perspektive« methodisch innovative Wege der kulturhistorischen Interpretation erprobt, bei denen die Sachüberlieferung selbst den Ausgangspunkt historischer Erkenntnis bildet.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 39,00*
Die Wahl des Gewandes
Jan Keupp
Die Wahl des Gewandes
Mode, Macht und Möglichkeitssinn in Gesellschaft und Politik des Mittelalters
Reihe: Mittelalter-Forschungen, Band 33

Kleider waren in der Sichtweise mittelalterlicher Betrachter weit mehr als bloße Hüllen aus Wolle, Pelz und Leinwand. Vor aller Augen identifizierte das Gewand seinen Träger als Teil eines gemeinschaftlichen Ganzen und machte ihn zugleich von anderen unterscheidbar.

Printausgabe vergriffen – als eBook lieferbar!

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 52,00*
Titel: 1 bis 2
von insgesamt 2
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum