Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Buch der Woche
Stadt Ulm - Ulmer Museum / Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
Museum Ulm: 41 Minuten
Auf archäologischem Gleis über die Schwäbische Alb
Stadt Ulm - Ulmer Museum / Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart: Museum Ulm: 41 Minuten
Ein Schatz keltischer Silbermünzen am Rand der Autobahn – das ist nur eine von vielen archäologischen Entdeckungen auf der neuen ICE-Trasse zwischen Ulm und Stuttgart. Vor Beginn der Bauarbeiten untersuchten die Ausgräber über mehrere Jahre hinweg den Untergrund der künftigen Trasse auf Spuren aus vor- und frühgeschichtlicher Zeit. weiterlesen...
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 2 von 46 in der Kategorie
»Vorträge und Forschungen - Sonderbände«
>>>
Philippe Goridis - Gefangen im Heiligen Land
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 257 kB einsehen
lieferbar
€ 46,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2015
Format 17 x 24 cm
448 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-7995-6767-1
Philippe Goridis

Gefangen im Heiligen Land

Verarbeitung und Bewältigung christlicher Gefangenschaft zur Zeit der Kreuzzüge

Reihe: Vorträge und Forschungen - Sonderbände, Band 57
Herausgegeben vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte
Die vorliegende Studie befasst sich mit einem Phänomen, das im Heiligen Land der Kreuzzugszeit häufig auftrat: der Gefangenschaft von Christen bei Muslimen. Dabei begreift sie die mit dem Thema eng verbundene Kreuzzugsgeschichte nicht nur unter ihrem militärische Aspekt oder als Siedlungsbewegung, sondern auch in ihrer kulturellen Dimension. Sie befragt die Quellen auf ihre Funktion und Deutungsmacht und leitet daraus Schlüsse für die Beurteilung der sozialen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Implikationen von Gefangenschaft im Heiligen Land ab.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Prof. Dr. Claudia Zey:
Claudia Zey (Hg.)
Mächtige Frauen?
Königinnen und Fürstinnen im europäischen Mittelalter (11. - 14. Jahrhundert).

Unter Mitarbeit von Sophie Caflisch und Philippe Goridis
Sigrid Hirbodian / Sabine Klapp / Tjark Wegner (Hg.):
Sigrid Hirbodian / Sabine Klapp / Tjark Wegner (Hg.)
Frauen in Württemberg
Manfred Hellmann:
Manfred Hellmann
Studien über die Anfänge der Mission in Livland
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum