Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Carl-Erdmann-Preis 2016
verliehen durch den Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands auf dem 51. Deutschen Historikertag Hamburg.

Historikerverband
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Gerhard Fouquet / Jan Hirschbiegel / Sven Rabeler (Hrsg.)
Residenzstädte der Vormoderne
Umrisse eines europäischen Phänomens
Gerhard Fouquet / Jan Hirschbiegel / Sven Rabeler (Hrsg.): Residenzstädte der Vormoderne
Mit dem Band werden die Beiträge des 1. Symposiums des Projekts »Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)« publiziert. Europäischvergleichend entwirft er ein breites Spektrum exemplarischer Sondierungen unter politik-, sozial- und wirtschaftshistorischen, kunst- und literaturgeschichtlichen Aspekten. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 7 von 16 in der Kategorie
»Mittelalter«
>>>
Frank Meier / Ralf Schneider (Hg.) - Erinnerungsorte - Erinnerungsbrüche
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 174 kB einsehen
lieferbar
€ 26,99
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2013
Format 14 x 22 cm
344 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-7995-0230-6
Frank Meier / Ralf Schneider (Hg.)

Erinnerungsorte - Erinnerungsbrüche

Mittelalterliche Orte, die Geschichte mach(t)en

Hat Benedikt von Nursia wirklich gelebt? Fiel der Kaiser vor dem Papst auf die Knie? Die Existenz von Personen und die Realität von Ereignissen wurde und wird von der Mittelalterforschung immer wieder in Zweifel gezogen. Was bleibt uns vom Mittelalter?

Städte, Klöster, Burgen, Landschaften scheinen als steinerne Zeugen der Vergangenheit über jeden Zweifel erhaben, doch auch hier gibt es Erinnerungsbrüche, Verschiebungen und neu einsetzende Traditionen: Reichsstädte, die zu Provinznestern herabsanken, aber auch Pfalzen und Burgen, die erst im 19. Jahrhundert zu Wallfahrtsorten der Nation stilisiert wurden, andererseits Orte, die bis heute nicht sicher lokalisiert oder gar nicht lokalisierbar sind. Zahlreiche Aufsätze verschiedener Historiker zeichnen die unterschiedlichen Entwicklungen solcher Erinnerungsorte in Mitteleuropa nach.
Erinnerungsorte als aktueller Forschungsansatz
Geschichte greifbar
Orte und ihre Mythen: Kyffhäuser, Canossa, Montecassino
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Jan Keupp / Romedio Schmitz-Esser (Hg.):
Jan Keupp / Romedio Schmitz-Esser (Hg.)
Neue alte Sachlichkeit
Studienbuch Materialität des Mittelalters
Mathias Kluge:
Mathias Kluge (Hg.)
Handschriften des Mittelalters
Grundwissen Kodikologie und Paläographie
Jörg Rogge:
Jörg Rogge
Die Wettiner
Aufstieg einer Dynastie im Mittelalter
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
An DEZEMBERtagen
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum