Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Joachim Kremer (Hg.)
Magdalena Sibylla von Württemberg
Politisches und kulturelles Handeln einer Herzogswitwe im Zeichen des frühen Pietismus
Joachim Kremer (Hg.): Magdalena Sibylla von Württemberg
Magdalena Sibylla von Württemberg (1652-1712), Ehefrau und Witwe des regierenden Herzogs Wilhelm Ludwig von Württemberg, hat zahlreiche Spuren in der Landesgeschichte, der Geschichte des frühen Pietismus, der Sozial- und Bildungsgeschichte, der Geschichte der Erbauungsliteratur und der Kunstgeschichte hinterlassen. weiterlesen...
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 8 von 13 in der Kategorie
»Mittelalter«
>>>
Thomas Freller - Die Geschichte Maltas
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 111 kB einsehen
lieferbar
€ 22,90
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2008
Format 13 x 21 cm
176 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen
ISBN: 978-3-7995-0801-8
Thomas Freller

Die Geschichte Maltas

Eine Insel zwischen Orient und Okzident

Malta ist bei weitem nicht nur ein Touristenparadies im Mittelmeer. Der kleine Inselstaat kann vielmehr auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Häufig geriet der Mittelmeerstaat in der Vergangenheit ins Spannungsfeld verschiedener Mächte: zwischen Rom und Karthago in der Antike oder Orient und Okzident im Mittelalter.

Als Residenz des Johanniterordens spielte er für die Geschichte Europas eine wichtige Rolle. Auch heute noch ist die Insel von der Kolonialzeit unter britischer Herrschaft geprägt, obgleich die junge Republik längst den Weg zu einer neuen Identität innerhalb Europas eingeschlagen hat. Thomas Freller folgt der spannenden und wechselvollen Geschichte Maltas von den Anfängen bis in die Gegenwart.
Die Geschichte Maltas umfassend und anschaulich dargestellt
Für historisch Interessierte
Für alle Touristen, die Hintergrundinformation möchten
REZENSIONEN
epoc - Geschichte - Archäologie - Kultur, Nr. 5 / 2008
»Zwischen Sizilien und Libyen strategisch günstig gelegen, waren Malta und die Nachbarinsel Gozo seit der Römerzeit begehrte Stützpunkte im Mittelmeer. Dennoch konnte sich das kleine Archipel seine kulturelle Eigenständigkeit bewahren. Das demonstrieren eindrucksvoll steinzeitliche Megalithtempel, die mittelalterlichen Prachtbauten des Johanniterordens, aber auch die Sprache, die auf einem arabischen Dialekt basiert.
Dem Historiker Thomas Freller ist es gelungen, all diese Aspekte bis hin zur friedlichen Koexistenz von Katholizismus und Sozialismus in einem spannenden Büchlein zusammenzuführen, das in keinem Koffer mit Flugziel Malta fehlen sollte.«
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Kristina Strand:
Kristina Strand
Apfelrot & Birkenweiß
Weihnachtsdeko aus dem Norden
Thomas Freller:
Thomas Freller
Granada
Königreich zwischen Orient und Okzident
Monika Spicker-Beck / Theo Keller:
Monika Spicker-Beck / Theo Keller
Klosterinsel Reichenau
Kultur und Erbe
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum