Jan Thorbecke Verlag Lebensart im Jan Thorbecke Verlag Geschichte im Jan Thorbecke Verlag Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnungen
Der Marburger Mikrobiologe Tobias Erb wird für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Synthetischen Biologie mit dem VAAM-Forschungspreis 2017
geehrt.

Außerdem geht der
Heinz Maier-Leibnitz-Preis, wichtigster Preis für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland, dieses Jahr u.a. an Philipp Kanske, Neurowissenschaft, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig.

Wir gratulieren unseren Autoren!

Tobias Erb und Philipp Kanske sind Mitglieder der Jungen Akademie der Wissenschaften; mit ihr zusammen entsteht auch für 2018 wieder der Thorbecke Wissenschaftskalender »Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018«

Historische Kalender – Aktuelle Forschung 2018
eBooks bei Thorbecke
eBooks
Buch der Woche
Francia, Band 44
Francia, Band 44
Der Band enthält 27 Beiträge in deutscher, französischer und englischer Sprache. Die Themenvielfalt reicht von Köln und dem Rheinland im frühen Mittelalter, Nithard als Militärhistoriker, monastischer Buchkultur in Burgund (...) weiterlesen...
Infobriefe
Unsere Infobriefe Lebensart und Geschichte informieren Sie rund 4-6 mal jährlich über unsere Neuerscheinungen. Wählen Sie hier Ihre Themenbereiche aus.
<<< Titel 44 von 72 in der Kategorie
»Beihefte der Francia - Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris«
>>>
Daniela Neri - Anton Freiherr von Cetto (1756–1847)
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
lieferbar
€ 50,11
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1993
Format 16,5 x 24 cm
336 Seiten
Leinenband mit Schutzumschlag
mit 9 Abbildungen
ISBN: 978-3-7995-7335-1
Daniela Neri

Anton Freiherr von Cetto (1756–1847)

Ein bayerischer Diplomat der napoleonischen Zeit. Eine politische Biographie

Reihe: Beihefte der Francia, Band 36
Herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut Paris
Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht das schaffensreiche Leben des Diplomaten Anton Freiherr von Cetto (1756–1847). Sein politisches Handeln und Wirken ist engstens mit der Geschichte des pfalzbayerischen Hauses vom Untergang des Ancien Régime über die Napoleonische Ära bis hin zum Wiener Kongreß verflochten. Cetto stellt das langjährige Bindeglied zwischen Frankreich und dem pfalz-bayerischen Kurfürsten Max Joseph beziehungsweise ab 1806 König Maximilian I. von Bayern und seinem ersten Minister und wichtigsten Staatsmann Bayerns, Graf Maximilian von Montgelas, dar. Durch sein vehementes Eintreten für eine bayerisch-französische Allianz gilt er als der Wegbereiter des bayerisch-französischen Bündnisses von 1805, das sich bis zum Frontenwechsel Bayerns 1813 erstreckte.
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Jan Thorbecke Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-199
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum